US-Botschaft Frankfurt: Gibt es dort Schließfächer?

2 Antworten

Gießener Straße 58 da gibt imbiss und Kiosk am Usa Konsulat Ffm da kann sie ihre allen elektronische Sachen einschließen und kriegen Sie von ihm eine Karte mit die Karte ideale Sachen versichert und der Mann war sehr nett und freundlichen und der hilft dir der Ds160Formular ausfüllen und ausdrucken und er hat viel Erfahrung mit der Hilfe der von über alles da haben sie Ka keine Problem der hat der Fax DHL Internet Schließfach und sonst weiter

Sehr gut und sehr freundlich unglaublich er macht alles

Hallo, ich werde morgen einen Termin im US-Konsulat in Frankfurt haben und wollte fragen, ob jemand weiß, inwieweit ich meine Wertgegenstände (die ich alle nicht mit reinnehmen darf) dort wegschließen kann. Viele meinten nämlich, dass sie ihre Sachen im Hbf in ein Schließfach getan haben, aber ich wollte einfach einmal fragen, ob es auch Möglichkeiten direkt in der Botschaft gibt.

Wenn Du selber schon weißt, dass man bestimmte Gegenstände wie Handy, Laptop etc. nicht mit ins Konsulat (die Botschaft steht in Berlin...) nehmen darf, wieso fragst Du dann, ob es im Konsulat die Möglichkeit gibt, solche Sachen wegzuschließen? Die Antwort lautet: Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht. Was man im übrigen auch auf der Website des Konsulats nachlesen könnte, wenn man sich mal die "Mühe" machen würde, dort einfach direkt nachzuschauen: http://photos.state.gov/libraries/frankfurt/9318/consular_pdf/Security%20Notice%20for%20Consular%20Customers%20with%20signs%20-%20German%202012.pdf

Da heißt es unmissverständlich u.a.:

Die folgenden Gegenstände sind VERBOTEN und dürfen nicht mit ins Gebäude gebracht werden. Personen, die einen oder mehrere der unten aufgeführten egenstände mit sich führen, wird der Zugang zum Gebäude verwehrt, solange sie diese bei sich tragen und sie werden angewiesen, sie wegzubringen. Wir legen Ihnen deshalb nahe, dass Sie solche Gegenstände entweder zuhause oder in Ihrem abgeschlossenen Auto lassen, oder dass ein Freund oder Verwandter, der außerhalb der Botschaft bzw. des Konsulats bleibt, sie für Sie aufbewahrt.

Alltagsgegenstände wie Schlüssel und Portemonnaie dürfen mitgenommen werden, und mehr als das braucht man ja auch nicht (neben den Unterlagen fürs Visum, die in einen Umschlag passen). Lass Handy etc. einfach Zuhause. Die Welt wird nicht untergehen, wenn man sich mal 10 Minuten lang nicht bei Facebook einloggt und nicht alle zwei Minuten sein Twitterfeed checkt und nicht 25 SMS pro Stunde verschickt.

ach du sch... da muss man sich für die zugfahrt womöglich noch ein buch mitnehmen... das ist schon hart :-D.

@taigafee

Ja, das wirklich finster. :D

Was möchtest Du wissen?