Urlaubsanspruch als Leiharbeiter?

 - (Recht, Arbeit, Gesetz)

2 Antworten

Der volle Urlaubsanspruch entsteht erst dann, wenn das Arbeitsverhältnis
in dem jeweiligen Kalenderjahr mindestens 6 Monate (Wartezeit) besteht.
(§ 4 BUrlG)

Vor Ablauf dieser Wartezeit besteht Anspruch auf 1/12 des Jahresurlaubs (Teilurlaub)
für jeden vollen Monat, in dem das Arbeitsverhältnis besteht.
(§ 5 BUrlG)

Urlaubsanspruch muss man sich immer erst erarbeiten also hast du pro Monat 24:12  = 2  Tage Anspruch auf Urlaub

Wenn du im März Urlaub willst hast du nur Anspruch auf Januar und februar Urlaub = 4 Tage kannst du im März nehmen

der urlaubsanspruch für dezember gibt es im Januar obwohl viele Firmen verbieten alten Urlaub ins neue Jahr mitzunehmen

Was möchtest Du wissen?