Unterstützt jobcenter noch bei einem 600€ netto gehalt Betrag?

2 Antworten

Das Jobcenter unterstützt euch so lange, bis euer gesamtes Einkommen ausreicht und höher ist als ALGI II.

Dein Einkommen wird am ALG II angerechnet. 100 Euro darfst Du davon anrechnungsfrei behalten, den Rest zu 20%.

Was heißt das genau ich verstehe das leider nicht mit 100€ anrechnungfrei und den 20%... wäre sehr lieb wenn du mir behilflich sein könntest

@NatriumEnergy

Ganz einfach. Von den 700 Euro Verdienst werdet ihr 100 Euro behalten dürfen komplett. und von den restlichen 600 Euro dann noch mal 120 Euro, also 20%.

Insgesamt wedet ihr dann also das ALG II haben sowie die 220 Euro von deiner neuen Arbeitsstelle. Alle Angaben ohne Gewähr und genau zu errrechnen durch den Sachbearbeiter des Jobcenter.

@AntwortMarkus

Erstmal gibt es das Gehalt vom Arbeitgeber, ungekürzt, nur die gesetzlichen Abgaben.

Das ALG2 wird unter Anrechnung der Freibeträge gekürzt.

Interessant zu wissen wäre auch das das Gehalt erst angerechnet werden darf, wenn es auch auf deinem Konto ist.

D.h. du beginnst am 1.2 zu arbeiten, Gehalt wird Anfang März gezahlt, dann hatte ihr für den Feb. noch vollen ALG2-Anspruch


@ellaluise

Nennt sich Zuflussprinzip.

Was bekommt dein Mann denn zur Zeit für Geld, das wäre erstmal wichtig zu wissen.

Was möchtest Du wissen?