Was ist der Unterschied zwischen einem vorläufigen und einem normalen Ausweis?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der vorläufige ist nur kurze Zeit gültig, kann dafür aber sofort ausgestellt werden, wenn du es eilig hast, zum Beispiel weil du in den Urlaub willst.

Den normalen Ausweis musst du trotzdem beantragen, hier dauert es ca. 4 Wochen, bis du ihn abholen kannst.

Der Vorläufige Ausweis ist maximal ein Jahr gültig. Meistens viel weniger, je nach Grund der Ausstellung.

Normalerweise wird dir ein vorläufiger Ausweis nur in "Notfällen" ausgestellt, wenn du unbedingt sofort einen Ausweis brauchst und nicht die 4-8 Wochen warten kannst.

Beispiel: Beerdigung eines Familienmitglieds im Ausland

Der vorläufige Ausweis ist nur 3 Monate gültig. Der Perso 10 jahre bzw 6 wenn unter 24 Jahre alt

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Der vorläufige Ausweis ist nur gültig, bis du den "normalen" Ausweis erhalten hast.

Der vorläufige gilt nur vorläufig.

Was möchtest Du wissen?