Tür verschließen ohne Schlüssel

5 Antworten

Eigentlich ist das ein guter Zeitpunkt für dich, das Vertrauen und den Respekt deiner Mitbewohner auf die Probe zu stellen. Kündige allen deinen ausdrücklichen Wunsch an, dein Zimmer als Tabuzone zu betrachten und häng noch ein Schild an die Tür, damit Gäste sich nicht hineinverlaufen. Hinterher wirst du wissen, ob du in einen Schlosser oder gleich in eine neue Wohnungssuche investieren musst. Gutes Gelingen!

Also mein vorschlag wäre lockpicking :D Das kannste mit ein bisschen übung und nem starren draht bei so Zimmertüren hinbekommen.

Ansonsten zunageln wäre schon lustig, oder einfach mal deinen kollegen selber ne falle stellen in dem zimmer vielleicht verjagt die dass ja

Ja, aber mit einem umgebogenen Nagel bekommt man das genauso leicht wieder auf.

Die Antworten sind bis auf eine alle doof,Am besten ,wenn es ein normales Türschloss ist,ein Messing -Zusatzschloss kaufen,da schliesst Du die Tür normal ab und steckst das Messingschloss in das Schlüsselloch und drehst den Zusazschlüssel um und ziehst in heraus,dann bleibt der Zylinder stecken und keiner kann die Tür aufschliessen.Wenn Du zurückkommst,steckst Du den Zusazschlüssel hinein und Ziehst das Zusatzschloss heraus und alles ist beim Alten.Wenn du ein BKS- Schloss hast,musst Du den Schlosszylinder austauschen und nachher wieder zurück tauschen. Da machen die anderen ein dummes Gesicht.

Mit allen Bewohnern mal reden, dass es dich belastet und du es nicht als Streich ansiehst.

(Das ist aber ein sehr schlechtes Klima bei Euch - mit solchen vermeintlichen Streichen)

Was möchtest Du wissen?