Tür kaputt - Mietwohnung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde mich erst mal im verschieden Baumärkte umsehen, wenn das eine "Standard Tür" (keine Maßanfertigung) ist die man da bekommt kommt das um einiges billiger! Soll halt nur gleich aussehen, was der Vermieter nicht weis,macht Ihn nicht heiß! Maße aufschreiben Wichtig DIN -R- oder -L- auch die höhe messen (besonders wenn Laminatboden vorhanden)sind die oft gekürzt worden!

Der Vermieter will eine neue Tür, dem ist da er die Kaution hat, egal was die kostet!

Würde es dem Vermieter melden. Er hat wahrscheinlich einen Schadensersatzanspruch gegen dich, weil du sein Eigentum beschädigt hast. Er wird den entsprechenden Teil der Kaution einbehalten. Der Rest muss er zurückzahlen.

Mängel in der Wohnung sollte man den Vermieter mitteilen und wenn Du den Schaden verursacht hast und ausziehst, dann wird die Reparatur von der Kaution abgezogen.

Und wenn jmd anders den Schaden verursacht hat?

@Casper23

Dann müßte die Versicherung des Verursachers einspringen.

Wenn man Eigentum des Vermieters beschädigt, muss man es ersetzen.

Beim Auszug prüft der Vermieter, ob die Wohnung in Ordnung ist und es gibt ein Protokoll, das Mieter und Vermieter unterschreiben.

Solltest Du nicht zahlen, zieht er es von der Kaution ab.

Übliche Abnutzung ist in der Miete enthalten.

Bei darüber hinausgehenden Schäden wird die Kaution einbehalten und nach Reparatur der Rest ausgezahlt.

Wenn du die Tür (Baumarkt) selbst ersetzen kannst, wäre das sinnvoll. Es wäre sicher billiger, als wenn man dir die Tür, den Arbeitslohn... in Rechnung stellt...

Was möchtest Du wissen?