Tips für fahranfänger gegen absaufen von Motorrad/Moped

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

anfahren immer im 1. gang und ein bisschen gas geben, während du die kupplung kommen lässt. (ps: da sind alle benzinmotoren gleich, egal ob auto oder motorrad ). Hochschalten würd ich als fahranfänger erst nach der kurve, sonst überforderst du dich wenn du allles gleichzeitig machen musst.

Dankeschön

sehr guter Rat DH

@Lachlan

und wenn in den nächsten Paar Stunden keine Besser Antwort komm auch noch ein Stern.

Die säuft nur ab, weil Du die Kupplung zu schnell kommen läßt. Bleibe mal etwas gelassener, dann geht das besser mit dem Anfahren. Was sagt denn Dein Fahrlehrer dazu? Der müßte das doch merken.

Fahre mal mit einem Kumpel und seinem Moped auf einen Verkehrsübungsplatz in Eurer Nähe und übe Anfahren. Das hilft, Dir die Gelassenheit zu geben, die Du dann später bei der Prüfung brauchst.

Viel Erfolg. :-D

Das sollte dein Fahrlehrer am besten beantworten können. Denn der ist dabei, kennt das Motorrad und sieht, was du falsch machst.

Ja, dafür ist er doch da. Er kann dir das ganz genau zeigen.

Was möchtest Du wissen?