Theorie durchgefallen; was nun?

5 Antworten

Du wiederholst die Prüfung einfach....Theoriestunden musst du nicht nehmen...aber nochmal lernen wäre sicher nicht schlecht.

Überleg mal,jetzt hast fast 3 Wochen.ich würde lernen was das Zeug hält,dann klappt das auch mit der Prüfung.Viel Glück.

moin, einige Fahrschulen verlangen ne erneute anteilige Grundgebühr, wenn du durchfällst, sowas müsste aber in deinem Vetrag stehen. Die Gebühr beim TÜV und der Fahrschulanteil bleiben gleich und in den Theounterricht musst du nicht noch einmal, wobei auch hier einige Fahrschulen es verlangen, zumindest um nochmal Bögen zu sehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – habe selbst alle Klassen bis auf D und war LKW Fahrerin

Es gibt keine rechtliche Grundlage nochmal zur Theorie zu gehen auch wenn es im Vertrag steht .....das ist abzocke zumal es unsinnig ist irgendwelche Stunden zu machen die nix mit dem Thema zu tun haben wo man durchgefallen ist..... Ich soll das auch machen und eine Vorprüfung in der Fahrschule soll ich auch machen und soll dafür 80€ Zahlen ....ansonsten Fahrschule wechseln

Das ich das Geld nocheinmal bezahlen muss ist klar. nur muss ich MEHR bezahlen und MUSS ich nochmal in die Theoriestunden oder nicht?

Was möchtest Du wissen?