Termin beim Jobcenter. Muss man trotz Krankschreibung hingehen?

5 Antworten

An ihrer Stelle würde ich vermutlich auch "hinhumpeln", wenn sie die Möglichkeit dazu hat.

Jobcenter und alles was damit zu tun hat, ist doch sehr wichtig für sie. Da wäre es unglücklich, wenn da ein falscher Ton reinkommt oder aus Unwissenheit ein unumkehrbarer Fehler passiert.

Vor Ort kann sie dann ja ihre Bedenken klären. Am besten gehst du mit und unterstützt sie.

Wie Blöd bist du denn? Sie muss nicht hin. Zumal sie eine Krankgemeldet ist.

@Nella55

Recht haben und Recht bekommen ist in unserem Land nicht das Gleiche. Sie ist im Recht (keine Frage), aber der Sachbearbeiter sitzt am längeren Hebel. Wenn der jetzt (berechtigt oder nicht) Sanktionen beschließt, dauert es Wochen und Monate um das Recht durch zu bringen. Wer zahlt in der Zwischenzeit die Rechnungen und Verzugsstrafen? Der FS ist im Recht, kann es aber nur unter noch größeren Problemen durchsetzen und ist am Ende ein noch größeres Opfer. Somit sollte er das kleinere Übel wählen und hier die Sache klären.

... aber die Damen und Herren, die die Bekannte ins Bett, zum Friseur, zum Arzt und zum Einkaufen tragen, werden sie doch, wenn es ums Geld geht, jetzt nicht hängen lassen.

Die Frage verstehe ich nicht.

Das sie krank ist und deswegen die bisherige Tätigkeit nicht mehr ausüben kann, ist dem Jobcenter bekannt - jetzt geht um die berufliche Zukunft, diesen Termin wird sie wahrnehmen müssen, außer sie ist nachweislich bettlägerig

deswegen die Wegeunfähigkeitsbescheinigung

Sie muss nicht hin. Zumal sie eine Krankgemeldet ist.

@Nella55

diese Bescheinigung kann in Sonderfällen angefordert werden

Ich verstehe nicht so ganz die Frage. Dass es eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung will, hat das JC Dir doch geschrieben.

Also was ist an der jetzt noch fraglich?

nein mit repressalien muss sie nicht rechnen. wenn sie nicht kann, kann sie nicht. so steht es ja a uch im attest.

sie kann die bisherige Tätigkeit nicht mehr ausüben - das steht im Attest ...

Was möchtest Du wissen?