Taxifahrer hat selbstverschuldeten Umweg berechnet! So etwas darf er doch nicht, oder!?

5 Antworten

eigentlich soll ein taxi die kürzeste strecke nehmen. war ehrlich nicht nett. er hätte den umweg löschen köönnen

war mal taxifahrer! also wenn du dir die nummer vom taxi gemerkt hast oder das unternehmen für das er fährt, kannst du dich entweder bei deren firma melden oder was besser wäre...viele taxen werden über eine allgemeine zentrale gelotst! das heißt eine zentrale vergibt die fahrten für alle unternehmen der stadt! da du die uhrzeit weißt, kannst du dort anfragen welches unternehmen dich gefahren hat! denn bei jeder fahrt muss der taxifahrer angeben per funk in welchem gebiet er sich aufhält und wo er hinfäht! oder eben den ort angeben wo er den gast hinbefördert! also taxizentrale anrufen aus der stadt und geb die uhrzeit an! die können das zurückverfolgen! die können auch aus erfahrung den preis für diese strecke nennen! also zumindest hätte der fahrer die preislich entgegen kommen können! also beschwer dich dort! die leiten dich weiter oder klären das für dich! zudem gibt es eine taxi innung..das heißt eine übergeordnete behörde die zentral für alle städte zuständig ist! gruß

eine zentrale vergibt die fahrten für alle unternehmen der stadt! da du die uhrzeit weißt, kannst du dort anfragen welches unternehmen dich gefahren hat! denn bei jeder fahrt muss der taxifahrer angeben per funk in welchem gebiet er sich aufhält und wo er hinfäht! oder eben den ort angeben wo er den gast hinbefördert! also taxizentrale anrufen aus der stadt und geb die uhrzeit an! die können das zurückverfolgen! die können auch aus erfahrung den preis für diese strecke nennen!

Unsinn!

@Bluesea13

Ps: als ehemaliger müsste dir klar sein, wie ein Taxameter abrechnet!

Hoffentlich haste Dir den Namen und die Fahrernummer/Fahrzeugnummer bzw. Kennzeichen notiert, dann würde ich mich an den Arbeitgebers dieses lieben Mitmenschen wenden, der dürfte sich gewiss auch für den Vorfall interessieren.

Hatte auch ma so nen ähnlichen Fall, da hat der Taxifahrer ne falsche Adresse verstanden und ist dann voll den umweg gefahren, hab ich ihm dann gesagt und hab ihm auch gesagt das ich normal für die Strecke immer 5,5euro zahle und da waren es knapp 10euro, dann haben wa uns auf 6 geinigt ;o)

Ich hätte wild rumdiskutiert und nicht alles bezahlt. Jetzt isses für dich eh zu spät. Es sei denn du weißt den Namen und die Taxifirma.

Was möchtest Du wissen?