Targo Bank - Versicherung kündigen. Was muss ich schreiben? Wie ist das richtig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man dir das Konto nur eingerichtet hat, unter der Bedingung, dass du eine Versicherung abschließt, ist das ein VERBOTENES Koppelgeschäft.

So werden die das aber nicht ausgedrückt haben.

.Den Versicherungsantrag kannst du innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Außerdem könntest du die erste Abbuchung zurück buchen lassen, dann wird der Vertrag als "nicht zustande gekommen" storniert.

Dann kann es aber passieren dass die Target Bank dir das Konto wieder kündigt

Die Nummer des Versicherungsscheines und dass du fristgerecht aus persönlichen Gründen z.B. dies kündigst. Desweiteren lässt du dir eine schriftliche Bestätigung zukommen. Datum.Unterschrift.

Danke. Muss ich das Schreiben an meine Filiale schicken oder an den Hauptsitz?

@MissNotorious

Prinzipiell an die Versicherung, nicht an die Bank. Hauptsitz ist immer gut.

@touchdown331

Du bist gut, die Versicherung kommt ja von der Bank. Ist so eine komische Rentenversicherung mit Todesfallschutz usw.

Also an den Hauptsitz der Bank & nicht an meine Filiale?

@MissNotorious

Ja schon klar, im Normalfall von der Bank vermittelt. Ich weiß schon, was du meinst. Nur, auf dem Versicherungsschein steht doch nicht "Targo Bank", oder?

@touchdown331

Doch, ganz groß & fett steht da "Targo Versicherung".

@MissNotorious

Ja, okay, dann schau auf den "Hauptsitz" der Targo Versicherung und schick deine Kündigung dorthin.

@touchdown331

Alles klar. Danke vielmals :)

Den Link unten anklicken , dann nach Öffnung runter scollen und brauchst nur noch Deine Daten einschreiben , dann ausdrucken und mit Einschreiben absenden . http://asset1.strcdn.de/media/pdf/Kuendigungsvordruck.pdf

Das ist ja super. Vielen vielen Dank! :)

Was möchtest Du wissen?