Stromzähler geeicht?

 - (Strom, Stromzähler)

5 Antworten

würde Dir vorschlagen,wennst einen Kumpel als Elektriker hast in der Abwesenheit des Vermieters alles abzuklemmen was nicht zu Deiner Garage gehört,den Rest vor dem Zähler dann interessiert es dich nicht mehr und Du hast Deinen tatsächlichen Verbrauch

Also der wird unter Umständen noch nicht einma leine Betriebsgehnehmigung haben der Zähler. Hier würde ich auf jedefall einmal einen von der Stadt anrufen. Kreiswerke.

Zwischenzähler sind Privatvergnügen,es interessiert keinen vom EVU

Ein nicht geeeichter Zähler darf normaler weise nicht zur Gebühren ermittlung genutzt werden. Eiun Zähler zählt aber nur wenn Strom fließt ein nicht geeichter kann höchstens ungenau sein. Nun ist der von dir genante Stromverbrauch von 1,3 Kw nicht gerade dramatisch da das vieleicht 25 Cent sind.

dieser zähler wurde vom vermieter eingebaut.

Selbstverständlich stammt der Stromzähler vom Vermieter. Kein deutscher Energierversorger würde einen tschechischen Stromzähler montieren.

@Saarland60

oh doch,die sind inzwischen aus der ganzen EU,der Preis machts und die gesetzlichen Vorgaben

Das ist ein schlichter Zwischenzähler, der Eigentum des Vermieters ist und mit den Stadtwerken nichts zu tun hat.

Der muss prinzipiell nicht geeicht sein und kann auch aus Hinter-Indien stammen, das interessiert die Stadtwerke nicht.

Wenn der Stromverbrauch dieses Zählers aber an Dich weiterbelastet wird, muss der Zähler geeicht sein.

Wenn der Zähler läuft, ohne dass in der Garage etwas verbraucht wird, kann das ja im Übrigen nur heissen, dass noch weitere Verbraucher ausserhalb der Garage dranhängen.

genau das hat der meiterbund ihm ja geschrieben aber laut elektriker wäre da nichts und der vermieter ist nun sauer wegen dieser vermutung. aber wieso läuft er, wenn nichtsmehr angeschlossen ist?

@kleene0408

"aber wieso läuft er, wenn nichtsmehr angeschlossen ist?"

Weil doch noch etwas angeschlossen ist, egal was der Elektriker sagt? :-)

@Saarland60

laut brief des elektrikers steht da das ein stromklau vollkommen ausgeschlossen wäre da die einspeisung in unsere garage verläuft. somit wären das abzapfen der leitung ausgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?