Stromausfall wer zahlt? Mieter/Vermieter?

4 Antworten

in der regel ist es so, dass für fehler in der allgemeinen elktroanlage der hausgeigentümer oder die hausverwaltung zuständig ist.

da die musik auch immer der zahlt, der sie bestellt, ist es das klügste, sich an die hausverwaltung oder den vermieter zu wenden.

NUR wenn dieser sich nicht rührt, dann würde ich auch direkt hilfe von einem fachmann suchen.

lg, Anna

Kommt darauf an wer für den Stromausfall verantwortlich ist. Liegt es an den Leitungen oder ist der Stromausfall im Haus entstanden. Muss der Vermieter zahlen. Ist der Stromausfall auf Defekte von Haushaltsgeräten zurückzuführen ist das Sache des Mieters. Für Stromausfälle außerhalb des Hauses ist der Stromversorger verantwortlich.

soll sie einfach mal schauen.. ob der Ort beleuchtet ist.. ist alles dunkel .. ist es überall ..

Wenn alle Nachbarn Strom haben, nur Ihr nicht, ist evtl. die Vorsicherung für die Wohnung durchgebrannt. Hängen die Zähler ausserhalb der Wohnung? Dann sind die Vorsicherungen i. d. R. auch dort. Vielleicht hat sich auch jemand den blöden Scherz erlaubt und den Hauptschalter für Eure Wohnung dort umgelegt.

Strom ist da....nur bei uns in der Wohnung nicht....

Was möchtest Du wissen?