Steuererklärung , wo trage ich Bausparbeiträge ein?

2 Antworten

Bausparverträge sind wie ein Sparbuch - das was Du dort sparst, bekommst Du ja auch irgendwann zurück, deswegen ist das steuerlich nicht absetzbar. Wenn Du genug auf Deinem Bausparkonto hast und auch Zinsen dafür bekommst, wird Vater Staat allerdings die Hand aufhalten... Deswegen: Freistellungsauftrag nicht vergessen!

In der Anlage VL für Vermögenswirksame Leistungen kann man einen Bausparvertrag angeben, wenn er den Zweck von den VL erfüllt ;)

Was möchtest Du wissen?