Stehe ich auf zu junge Mädels?

11 Antworten

Wie du dich entwickelst, kann ich dir nicht sagen. Wahrscheinlich ist es schon, dass du dann immer noch Jugendliche attraktiv findest, aber schlimm ist das nicht, und du bist, wie du selbst sagst, auch an Mädchen in deinem Alter interessiert. Besser als bei mir ich bin nur an Kindern interessiert.

Gesetzlich wäre es auch legal, wenn du eine Beziehung mit einem Mädchen über 14 Jahren hast. Dass du sie zu nichts zwingen sollst und sie auch damit einverstanden sein muss, gilt für jedes Alter. Wichtig ist nur, dass ihr beide damit glücklich seid.

Also ich finde daran nix schlimmes, besonders wenn du sogar nix anfangen würdest. Ich finde, ein Altersunterschied von 4 Jahren ist schon knapp, aber eigentlich noch normal. Es gibt auch Ehen, bei denen es 10 Jahre Unterschied gibt.

Also erstens ist es keine schande auf ältere zu stehen oder jüngere. ich stehe auch auf ältere männer und das schon immer.

Das wichtigeste ist das du jede Frau respektiers und so 16 Jährige ist okay aber jünger wäre auch Gesetzlich sehr kritisch. Hauptsache du drengst die Frauen zu nichts und brichts keine gesetze aber ansonsten ist es keine schande auf jüngere zu stehen, aber wenn du auf Mädchen under 10 stehen würdets wäre es psycholisch gesehen pädophile.

Ist keine unterstellung nur eine Info

Woher ich das weiß:Recherche

Bei unter 14-Jährigen wäre es erst gesetzlich verboten. Pädophil ist eigentlich das Interesse an Kinder vor der Pubertät, also bei Mädchen 11 und Jungs 12, kann aber auch jünger und älter sein.

@TabrisTheMAP

das was du gesagt hast habe ich auch geschrieben

@Vanny219225

Naja, es ist nicht gesetzlich sehr kritisch. Das ist etwas übertrieben.

würde sagen ist jetzt mal noch nicht so schlimm, solange du dich ganz normal im Griff hast. ich mein nur weil man jmd. attraktiv findet muss man die jenige ja nicht ansprechen oder so.

mein vater war 22 als er mit meiner mutter zusammen kam und sie war erst 15. und sie sind seit 30j verheiratet. Macht heute auch keinen Unterschied mehr.

Solange du das kindliche nicht anziehend findest passt doch:)

Ich kann es nicht so gut beurteilen, allerdings kann ich dir sagen, dass du nicht der einzige bist.
Ich habe meinen jetzigen Freund kennengelernt, als er 20 war und ich 14. 2 Jahre später sind wir dann zusammen gekommen und waren in diesen 2 Jahren total gut befreundet.

Also es kann funktionieren bzw. es ist nicht komisch. Wenn du nun 30 Jahre alt wärst und dich für 14 jährige interessierst, würde ich etwas anderes sagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?