Sparkassen Karte mit paypal verbinden?

3 Antworten

Du kannst die Bankkontonummer, die auf der Sparkassenkarte steht, bei Paypal angeben. Geld hast Du dadurch nicht auf dem Paypal-Konto.

Bankkarte = Deine kontoführende Bank.

Paypal-Konto = online Konto bei Paypal. Diese Firma hat eine lux. Bankenlizenz, d.h. Du hast ein weiteres Konto.

https://de.wikipedia.org/wiki/PayPal#Sitz_in_Luxemburg_2007_und_europ%C3%A4ische_Lizenz

Sitz in Luxemburg 2007 und europäische Lizenz
Am 2. Juli 2007 erhielt PayPal von der luxemburgischen Finanzaufsichtsbehörde CSSF eine Banklizenz, gültig nach EU-Richtlinien für die ganze EU. Alle Konten wurden dabei von PayPal (Europe) Ltd., das bis dahin in Großbritannien als E-Geld-Institut registriert war, nach PayPal Luxemburg transferiert. Dies hatte auch eine Überarbeitung der Nutzungsbedingungen zur Folge. Der Wechsel des Kontos von PayPal (Europe) Ltd. zu PayPal Luxemburg erfolgte automatisch. Die genaue Bezeichnung der neuen Firma lautet „PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.“.

Was genau möchtest Du?

Nur wenn du VOLLJÄHRIG bist, darfst du Paypal benutzen.
Eine Sparkassen-„Karte“ kann man nicht mit Paypal verbinden; BankKONTO oder Kreditkarte geht.

Du bist 1 Larry kenne dich noch😂

Warum gönnst du nicht einfach mal den Kindern und hilfst denen beim Geld verdienen

Wenn du 18 bist ja. Mit einem Jugendkonto nicht.

Deswegen hast du auf PayPal noch lange kein Geld. Es muss erst verifiziert werden und der SEPA Lastschrift zugestimmt werden. Erst dann kann vom Konto Geld geholt werden oder du kannst was draufzahlen. Aber bitte erst ab 18

Was möchtest Du wissen?