Sollte man die Prostitution in Deutschland verbieten?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Nein 93%
Ja 7%
Mir egal 0%

14 Antworten

Nein

Nein, Prostitution sollte nicht verboten werden. Im Rahmen der individuellen Freiheit muss es auch erlaubt sein, sexuelle Handlungen gegen Entgelt zu vollziehen. Genaugenommen ist die Grenze zwischen normalen Sexualverhalten und Prostitution ja auch ziemlich schwammig... Sugardaddys, Sex mit dem Vorgesetzten, Heiraten ohne Liebe zur eigenen Absicherung... alle mögliche Leute haben Sex nicht nur aus Lust.

Das Problem mit der Prostitution liegt ja nicht darin, dass sexuelle Handlungen gegen Entgelt vorgenommen werden -- das kann jeder selbst entscheiden, finde ich. Das Kernproblem besteht darin, dass Prostitution leider sehr oft in Kombination mit Menschenhandel und Zuhälterei auftritt sowie im Kontext von Beschaffung. 

Zwang zur Prostitution ist das eigentliche Problem, nicht die Prostitution selbst.

Nein

Nein auf gar kein Fall, ich kenne Viele Prostituierten und Mädchen und Frauen, nein und noch mal nein! Die Frauen sind eindeutich besser geschützt, es gibt zig andere Gründe, man sollte es überall erlauben und regeln, den die ist ja immer da und dagewesen! Frauen sollte man max. Schützten auch wenn die es fürs Geld machen bleiben die Frauen, und da es trotzdem Verbots ehe existiert, was bringt das Verbot selbst!? Erlauben!

Ich weiß nicht, woher du deine Informationen hast, aber Prostitution ist garantiert überall auf der Welt unglaublich beliebt. Nur in Ländern, wo sie verboten ist, wie etwa in den prüden USA, gibt das natürlich niemand öffentlich zu, weil er nicht in den Knast will.

Das heißt aber nicht, dass sie sich nicht trotzdem und in vergleichbar hohem oder höherem Ausmaß abspielt.

Dass war keine Antwort auf meine Frage. Bist du dafür oder dagegen.

@StadtDachau1992

Ich geb doch zu einer von vornherein derart verzerrenden und unsachlichen Fragestellung nicht auch noch eine Meinung  ab. Das fehlte ja noch.

Nein

Du musst immer zwischen deiner Intention für das Vebot (ich vermute mal Schutz der Frauen) und den möglichen Konsequenzen, insbesondere im Hinblick auf deine Intention, abwägen.

So würde bei einem Verbot höchstwahrscheinlich die illegale Prostitution zunehmen, was zu vermehrter Ausbeutung der Frauen führen kann.

Das Verbot wäre somit nicht zielführend, sondern eher schädlich.

Nein

Wenn man die Prostitution verbietet endet sie dadurch nicht. Die Sicherheit der Frauen wird negativ beeinflusst, da die Verabredungen zum Sex in gottverlassenen Gegenden stattfinden.

Was möchtest Du wissen?