schwiegereltern nach scheidung

5 Antworten

Hallo elspaso, deine Schwiegereltern waren und sollten Oma und Opa für die Kinder bleiben, denn es ist wichtig für beide Seiten das der Kontakt nicht zerbricht, dafür solltest du auch sorgen das es so bleibt. In deiner Stelle würde ich das Ex einfach außen vor lassen, sprich sie weiterhin so an wie du es vor deiner Trennung getätigt hast, mit dem Vornamen mache sagen auch zu ihren Schiegereltern Mama - Papa. Oder aber du sprichst mal mit ihnen und fragst sie was ihnen in der Situation am liebsten ist.

Dein Exmann, ihn benenn doch auch einfach nur beim Namen. Ich wünsche euch Allen das Jeder auf seine Weise glücklich wird - du solltest ganz Stolz auf deine Schwiegereltern sein mal ein Blümchen als Dankeschön würde sie sicher erfreuen :), lg silas

Ich sage "Meine ehemaligen Schwiegereltern" oder "meine ersten Schwiegereltern" (bin zum zweiten Mal verheiratet). Ansprechen würde ich sie mit Vornamen, habe aber den Kontakt mittlerweile verloren.

"Mein Exmann ist der Exmann," was ist das denn für ein "mann" deine schwiegereltern sind es doch nur, solange die dir von nutzen sind, ansonsten sind sie auch nur "ex -schwiegereltern" mit du nicht "verwandt" bist

natürlich sprech ich sie ganz normal mit Vornamen an, ich meine, wenn ich mit anderen über sie rede. sag ich meine Schwiegereltern. Und zum Ex sag ich Ex.... Ist das richtig?

@elspaso

für jedem bleibt es selbst überlassen, wie man andere leute anspricht, ein "ex" existiert (daher der name) für mich nicht mehr, egal wer es ist, denn es ist eine abgeschlossene sache

Ich kenne das Problem! Hab das schon zum zweiten Mal! ;-) Ich nenne sie einfach beim Vornamen, so wie vorher auch. :-)

Ich sage, meine Ex Schwiegereltern,  oder die Grosseltern meines Sohnes, bzw. die persoenlich nenne ich beim Vornamen.

Was möchtest Du wissen?