mein ex kümmert sich nich um die unterlagen zum versorgungsausgleich

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn einer der Betroffenen dem Scheidungsverfahren nicht zustimmt dauert es 3 Jahre, dann wird geschieden auch ohne Zustimmung und der Versorgungsausgleich wird abgetrennt und später geregelt.
Wenn er die vom Gericht verlangten Unterlagen zum Versorgungsausgleich nicht beibringt wird das Gericht ein Zwangsgeld festsetzen. Zahlt er nicht geht er ersatzweise in Erzwingungshaft. Das solltest Du bzw. Dein Anwalt ihm mal klar machen, dann bewegt er sich vielleicht.
Aus eigener Erfahrung (ich war der, der auch die Unterlagen nicht beigebracht hat) dauert das aber Jahre. Zum Schluss hat das Gericht auf Antrag der anwältin meiner Ex das Verfahren eingestellt. Da ging es allerdings um den Trennungsunterhalt und nicht um der Versorgungsausgleich. Den kann das Gericht zumindest was die gesetzliche Seite betrifft auch ohne Mitwirkung Deines Ex durch Anfrage bei der Deutschen Rentenversicherung klärnen. Bestehen allerdings private Verträge zur Alterssicherung muss Dein Ex die vorlegen.

Das war bei mir damals auch so ein Problem, Mein Ex hat das auch einfach nicht auf die Reihe bringen wollen. Erst als mein Anwalt Ihm ein Schreiben schickte, in dem er Ihm wegen Unterlassung ein Strafverfahren androhte (geht wohl auch), gings auf einmal. Frag doch mal deinen Rechtsanwalt. Wenn Du genau wissen willst, wie das heißt, melde dich nochmal bei mir. Ich müsste dann erst in meinen Akten nachlesen.

das hat mit Deinem neuen Partner weniger zu tun. Wenn Dein Ex gut ist, zieht er es so lange hinaus wie er es kann, mit dem richtigen Anwalt an seiner Seite, geht es noch länger. Wenn er einen Job hat, wende Dich mit Hilfe eines Anwalt oder Jugendamt an seinen Arbeitgeber. Ansonsten, starke Nerven und Durchaltevermögen

du kannst beantragen, daß der versorgungsausgleich abgetrennt wird vom scheidungsverfahren

wenn dein ex es drauf anlegt kann er die scheidung über mehrere jahre hinauszögern.

Was möchtest Du wissen?