Schwager? auch nach der Scheidung?

5 Antworten

Schwägerschaftsverhältnisse enden nicht, wie häufig angenommen, durch eine Scheidung – einen „Ex-Schwager“ gibt es nicht, die Schwägerschaft besteht lebenslang, außer wenn eine Ehe für nichtig erklärt wird. Es gibt also auch keine Ex-Schwiegermütter...

bezugnehmend auf die deutsche Rechtslage steht im BGB § 1590 unter Punkt 2 : Die Schwägerschaft dauert fort, auch wenn die Ehe, durch die sie begründet wurde, aufgelöst ist. Also: Schwager bleibt Schwager und Neffen und Nichten bleiben das auch!

Schwägerschaftsverhältnisse enden nicht, wie häufig angenommen, durch eine Scheidung – einen „Ex-Schwager“ gibt es nicht, die Schwägerschaft besteht lebenslang, außer wenn eine Ehe für nichtig erklärt wird. Also gibt es auch keine Ex-Schwiegermutter...

Rein rechtlich gibt es da keine Verwandtschaft mehr. Man müsste also auch vor Gericht gegen ihn aussagen.

Dann ist er der Exschwager. Ist doch logisch. Oder ist dein Exmann noch dein Mann?

Was möchtest Du wissen?