Schulden abbezahlt aber trotzdem keine Wohnung

5 Antworten

Eine negative SCHUFA-Auskunft ist immer noch negativ, wenn die Schulden bezahlt sind. Es zeigt dem Vermieter dass der Interessent es eben über Zeiten hinweg nicht so genau mit dem Bezahlen genommen hat. Wer vorsichtig ist, sucht sich dann lieber einen anderen Mieter.

Leute, das sind doch alles keine Hilfen. Wenn jemand in der Achufa mit schlechtem Score steht ist es verdammt schwer eine Wohnung zu bekommen. Mein Tip: Das Jobcenter fragen, wo es sozialwohnungen gibt. "tens. Suche dir wohnungsgesellschaften, oder private Vermieter und erkläre deine Situation. Wenn du einen Bürgen aufbringen kannst ZB Eltern, freunde usw, Lassen die sich manchmal darauf ein. Viel Glück.LG babs

Laß dir eine Selbstauskunft schicken, auch wenn du deine Schulden bezahlt hast liegt das bei denen manchmal noch jahrelang im System, die vergessen auch manchmal was. Wenn das gelöscht ist und die korrekt gearbeitet haben steht da für den Anfrager zwar, keine Schulden aber auch das du schon mal damit zu tun hattest. Das wird erst nach, ich glaube 3 Jahre komplett gelöscht.

Du kannst Dir ja einmal im Jahr einen kostenlosen Auszug aus Deiner Schufa zuschicken lassen.

Der Score sagt etwas darüber aus, wie wahrscheinlich es ist, dass Du Deinen Zahlungsverpflichtungen nachkommst.

Wenn Du Verpflichtungen hattest, die inzwischen erledigt sind, solltest Du Dir in jedem Fall die Mühe machen, deinen Auszug zu checken und alles, was da nicht mehr hineingehört löschen zu lassen.

Leider fragen viele nicht bei der Schufa, sondern bei anderen Datenbanken an.

du hast das recht das sie dir einmal im jahr eine kostenlose schriftliche auskunft zukommen lassen müssen. du seltest erstmal schauen ob alles richtig ist was da drinn steht. kommt öfters vor als man glauben möchte das da fehler gemacht werden

musstest du du eine eidesstattliche versicherung abgeben oder privatinsolvenz anmelden ???

den schorewert aufbessern kannst du nur wenn du kredite oder ratenzahlun aufnimmst und sie auch abbezahlst. aber das dauert wohl zulange

Die Auskunft habe ich ja da meine Fmilie und auch ich wissen wollten mit wieviel ich in der Kreide stand. Und es war weniger als gedacht.

Es waren insgesamt 7 Einträge und eine eidesstattliche Versicherung welche aber alle als beglichen eingetragen sind.

Aber trotzdem habe ich keine Chance hier in der Gegend (Berlin Hellersdorf) eine Wohnung zu bekommen.

ich will allerdings hier bleiben da meine freundin mit meiner Tochter hier wohnt und wenn was ist will ich schnell da sein udn nicht erst stunden später.

Ich gehe auch arbeiten und mein Einkommen (1425€ netto) reicht ja wohl völlig für die Miete einer 1- Raum wohnung aus.

Ich habe bisher mein ganzes gehalt in die Schulden gesteckt damit ich die los bin und trotzdem klappt es nicht. Ich war bisher bei 8 Vermietern und immer das selbe

@apoc1984

tjaja .. so eine versicherung ist nichts anderes als eine finanzielle kapitulation. glaube dir ist nicht klar was das für ein eindruck hinterlässt ...

er zahlt keine rechungen bis der gerichtsvollzieher kommt. klar schreckt das vermieter ab. biete eine höhere kaution an oder suche dir einen bürgen. was anderes fällt mir nicht ein was dir weiterhelfen könnte.

@Blubius

Na klasse. Da zahlt man alles ab und sitzt dann trotzdem ohne irgendwas da. Klasse so ne schufa. Anstatt Autos sollte man mal bei denen etwas abfackeln.

Überall wo man was über die liest kriegen die Leute immer schön eins auf den Deckel.

Na ja, ich werd dafür sorgen dass das zeug gelöscht wird. Vielleicht klappt es dann mal mit ner Wohnung.

Ach ja, die eidesstattliche Versicherung ist aus einem rechtsstreit den ich verloren hatte trotzdem ich im Recht war.

Und als Hartz4- Empfänger (war ich damals noch) kann man keine 1300€ bezahlen

@apoc1984

wenn ich den kommentar lese würde ich dir auch keine wohnung vermieten ...

überlege doch mal was du da sagst

Was möchtest Du wissen?