Schufa,Räumungsklage,Mietschulden

5 Antworten

Wenn eine Räumungsklage läuft, hast du mindestens 2 Mieten nicht gezahlt. Dazu noch schlechte Schufa! Da wird es schwierig mit einer neuen Wohnung! Und warum sollte das Sozialamt deine Schulden bezahlen?

Das Beste für dich wird sein, daß du bei der Caritas oder einem anderen anderen Wohlfahrtsverband einen Termin für eine Schuldnerberatung vereinbarst. Dort wird dir geholfen.

Wurde die Räumungsklage erst zugestellt oder ist das schon vor Gericht gelaufen? Evtl. könnt ihr euch vor Gericht einigen um die mietschulden los zu werden? Von heute auf morgen werdet ihr nicht Obdachlos es sei denn du hast wirklich schon viel zeit verstreichen alssen und gewartet das du aufwachst. Habt ihr vielleicht ne Art Obdachlosenhilfe? eigentlich hat jede Stadt eine, die helfen auch und geben dir vielleicht ein Darlehen unter der Vorraussetzung das du die Wohnung behalten darfst. neue mietschulden solltest du natürlich nicht machen, nochmal helfen die dir nicht.

Beim Wohnungsamt in der Stadtverwaltung nachfragen.

überblick verschaffen,um durchblick zu bekommen---> schuldnerberatung.

Als erstes: für JEDES Problem gibt es eine Lösung.
Warum zahlt das Sozialamt nicht, mit welcher Begründung?
Bekommst Du denn Zuschüsse oder wie verhält sich das Ganze?
Es bringt jetzt nichts, gegen die User hier beleidigend zu werden, das ist nicht
der richtige Weg.

Was möchtest Du wissen?