SCHUFA Basisscore 94,25%?

4 Antworten

Dieser Score könnte durch Dein ständiges Nachfragen nach Kredit oder Dispo oder weiteren Anfragen nach neuen Kontoeröffnungen sich nach unten entwickelt haben.

Mach mal 6 Monate Pause mit diesen Aktivitäten!

Ziehe Dir  selbst jetzt bei der Schufa eine  Auskunft über die dort zu Deiner Person gespeicherten Daten.

Das kann man einmal im Jahr nach Bundesdatenschutzgesetz kostenfrei machen.

Dann frage jemanden, der davon Ahnung hat, was jede Eintragung bedeutet.

Findest Du niemanden, na dann....gute Frage...

Vielleicht bis zum nächsten Mal.

Beste Grüße

Dipl.-Päd. York Füssel

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983

Hallo Franke94,

es ist ziemlich schwierig herauszufinden, wie sich Dein Basisscore zusammensetzt.

Anbei schicke ich Dir eine Übersicht von der Schufa. Hier kannst Du Dir nochmal einen genaueren Überblick verschaffen, wie die Schufa bei der Beurteilung der Bonität vorgeht.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße,

Jenny

Interhyp AG

 - (Geld, Finanzen, Bank)  - (Geld, Finanzen, Bank)

Vielen Dank für deine Antwort. Ich blick bei dem Schufa zeug nicht wirklich durch. Die Schufa meinte tel., dass ein Wert von 94,25% überdurchschnittlich ist un keine negativeinträge vorliegen können. 

Ich hab nur sorge, dass ich wegen dem keinen Dispo bekomme. Meine alte Hausbank hatte mir auch einen eingeräumt. Sie meinte nur, dass wenn ich einen beantrage, soll er möglichst hoch sein. Das wirkt sich besser auf den score aus als ein kleinerer Dispo.

Hallo, der Basisscore spielt bei der Kontoeröffnung oder Dispogewährung keine Rolle. Banken erhalten von der Schufa einen Bankenscore. Dieser Score kann vom Basisscore abweichen. Den erhälst Du als Kunde aber nur wenn Du die gesetzliche Auskunft beantragst.

Der genannte Basis-Score ist - na ja - eher mies. 

Vielleicht liegts an der Wohnlage? Obwohl bei diesem Score noch andere Dinge eine Rolle spielen müssten. Gibt es einen Kredit - oder hatten Sie mal einen? Irgendwann mal was nicht bezahlt?

Neine wie gesagt ich bin in letzter Zeit (10 Jahren) öfters mal umgezogen. Ansonsten hatte ich immer meine Rechbungen bezahlt, hatte nie einen Kredit o.ä. bis auf die Kreditkarte, aber ich mein wer hat heutzutage keine?

Das häufige Umziehen kann da schon ein Grund sein. Evtl mal direkt anrufen, vielleicht kann man ja erwirken, dass etwas gelöscht wird. Die Berechnung läuft ja komplett automatisch und es gibt immer wieder die Möglichkeit, da manuell einzugreifen.

@Samy795

Also habe heute bei der SCHUFA angerufen und mir wurde gesagt, dass der Score überdurchschnittlich ist und keine negativen Einträge vorliegen können.

Sie hat auch gesagt dass sich der Score auf über 95% erhöhen würde, wenn ich einen Kredit vollständig abbezahlt hätte. Etwas kontra wenn man bedenkt dass man erst einen Kredit aufnehmen muss um seine Bonität zu erhöhen. Aber so sieht die Schufa, dass man in der Lage ist Kredite auch abzuzahlen.

Sie meinte auch also einen Dispo behindert dieser Score nicht, aber ich solle mir doch einen möglichst Hohen einräumen, da das den score erhöht, als wenn man sich nur einen Dispo von 500 euro einräumen lässt.

Ich finde das alles etwas seltsam. 

Rauslöschen kann sie nichts, da nichts negatives vorliegt.

Danke für deine Antwort ;)

@Franke94

ja, seltsam ist das - und auch der Grund warum die Schufa mit ihrem intransparenten Verfahren sehr in der Kritik steht.

Andererseits hat die Bewertung der Schufa schon häufig in die richtige Richtung gezeigt. Insofern - Du wirst wohl damit leben müssen. 

Ein Score von 95% ist noch immer nicht besonders gut. Und ja, ein Kredit, der regelmäßig bedient wird, würde vermutlich helfen. Die Frage ist nur, ob du einen bekommst und wenn ja, zu welchen Konditionen.

@anja199003

Ich verstehs nicht :/. Naja meine alte Hausbank hat mir auch ohne nachzufragen einen Dispo eingeräumt. Laut SCHUFA sollte dieser Wert kein Hindernis sein, aber tdm. finde ich es schon eine Frechheit. Jemabd der Beamter ist alles bezahlt, nie einen Kredit hatte und auch sonst nicht auffällig ist einen solchen Scorewert zu geben.

@Franke94

Da stimme ich Dir absolut zu. Ist ein Zeichen unserer in vielerlei Hinsicht kranken Gesellschaft. Gegen diese Entwicklung, die in der Entmündigung von Bürgern gipfelt muss eigentlich was getan werden - die Schufa ist nur eines der Symptome

@Franke94

Dieser Schufa Score ist undurchschaubar und die Auswirkungen mehr als lästig.

Ich hatte 2013 einen Score von 99. In der Zwischenzeit hat sich mein Vermögen erhöht und es ist Grundbesitz dazugekommen. Ich bin 2 mal umgezogen und habe ein Konto mehr. Jetzt habe ich einen Score von 92!

@Franke94

Wenn Du keine negativen Einträge hast, dann muss es am häufigen Umziehen liegen. Das sieht die Schufa gar nicht gern, weil das vielleicht auf nicht konstante Lebensbedingungen hinweisen kann. Dass das aber auch bedeuten kann, dass man beruflich schnell aufgestiegen ist und dadurch besser verdient, darauf kommt die Schufa anscheinend nicht. 

Aber selbst bei dem Score, sollte es möglich sein einen Dispo zu bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass Consors immer erst 3 Monate abwartet und dann erst die Dispowünsche bearbeitet.

Was möchtest Du wissen?