Schlüssel nachmachen. Wie lange dauert es?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise bestellt der Eigentümer der Anlage den Schlüssel beim Errichter und der unter Umständen im Werk. Bis der Schlüssel dann bei dir ankommt wird das mindestens eine, eher aber 2 Wochen dauern.

Je nach Schlüsselfunktion und alter der Anlage wird dich das zwischen 20 und 50 Euro kosten. 8 Euro ist eher unrealistisch weil das der Preis beim Neukauf der Anlage ist. Schlüssel die man im Baumarkt bekommt kann man aber durchaus für diesen Preis nachmachen lassen..

mit dem Sicherungsschein und dem Schlüssel dauert das etwa 10 Minuten und kostet unterschiedlich. ich bezahle zwichen 12 und 26 € je nachdem welcher Art die Schlüssel sind

Das hängt davon ab, um was für einen Rohling es sich handelt, der fürs Nachmachen gebraucht wird.

Kosten liegen zwischen etwa 8 Euro und 60 Euro. Aber da es sich vermutlich um kein spezielles Hochsicherheitsschloss handelt, ist die Tendenz 8 Euro wahrscheinlic her.

Nachgemacht ist der Schlüssel in 1 Minute.

Oft rückt der Hausbesitzer bzw. der Verwalter den Sicherungsschein nicht raus sondern bestellt den oder die Schlüssel selbst, dann ca. 20-50 €. Dauert möglicherweise Tage bis ca. 2 Wochen. Mir sind auch Fälle bekannt, in denen der Hausbesitzer sich weigert, weitere Schlüssel auszuhändigen.

Hallo Sicherheitsschlüssel für eine Schließanlage bekommt man in der Regel gegen Vorlage der Sicherheitskarte bestellt aber es gibt auch Möglichkeiten diese ohne Vorlage legal zu bekommen da es rechtlich keine Regelung gibt www.schluesselexpert.de die Arbeiten mit einer cnc gesteuerten schlüsselmaschine diese tastet und scannt deine Schlüssel und fräst dies in ein Rolex die Preise ab 9,90 bis 19,90

Was möchtest Du wissen?