Rentenversicherungspflicht bei Schülerjob?

3 Antworten

Dein RV-Beitrag wäre 3,9% vom Brutto, d.h. etwa 18€ wenn Du die vollen 450€ verdienst. Dafür erwirbst Du schon (minimale) Rentenansprüche.

Ich würde mich befreien lassen und als Schüler so viel Netto wie möglich zum Ausgeben bekommen. Auf die Rente kannst Du auch noch später einzahlen.

das geht doch gar nicht.....

Doch, nach den neuen Minijobber-Regeln, bist Du Pflichtversichert. Dein AG zahlt 15% des Gehalts in die RV, Du selbst 3,9%. Auf diese 3,9% kannst Du Dich befreien lassen.

Was möchtest Du wissen?