Rechnung bekommen - Name falsch geschrieben - Muss ich die Rechnung bezahlen?

5 Antworten

Wenn es nicht noch teurer für Dich werden soll, dann bezahl sie wenn es seine Richtigkeit hat.

wenn du leistungen erhalten hast und weisst von wem die rechnung ist und wofür musst du sie zahlen^^ an der supermarktkasse müssen sie dich ja auch nich mit namen ansprechen damit du zahlen musst^^

Das wäre doch Haarspalterei, vorausgesetzt die Rechnung ist berechtigt. Dann kann man anrufen und Bescheid geben, dass man sich nicht angesprochen fühlst, weil der Name mit "f" und nicht mit "ph" geschrieben wurde. Letztendlich ändert es nichts an der Tatsache, dass die Rechnung bezahlt werden muss.

Sollte mich wundern wenn nicht.
Wenn du die Dienstleistung oder die Ware erhalten hast mußt du auch bezahlen, egal wie jemand deinen Namen schreibt.

Du hast doch etwas dafür erhalten oder nicht. Wenn der Name falsch drauf ist, haben die Verkäufer von deinen falschen Angaben abgeschrieben. Also mußt du zahlen, sonst kann das als Betrugsversuch ausgelegt werden.

Was möchtest Du wissen?