Ratten im Haus, muss Vermieter dagegen angehen oder ist der Mieter schuld?

5 Antworten

Wende Dich ans Ordnungsamt. Ratten sind Überträger von Krankheiten. Wenn die Putzfrau sagt, sie habe schon Ratten im Bereich der Mülleimer gesehen, solltest Du Dir von ihr diese Aussage schriftlich geben lassen. Ich kann nicht beurteilen, wie sauber Euer Haus / Deine Wohnung ist. Wenn allerdings nur eine Ratte in Deiner Wohnung ist, wirst Du dafür aufkommen müssen, sie zu entfernen. Du kannst nicht nachweisen, dass sie durchs Treppenhaus in Deine Wohnung lief und aus dem Keller kam. Auf jeden Fall solltest Du schnell etwas unternehmen, unabhängig davon, wer für die Kosten der Entfernung aufkommt. Du möchtest doch nicht wach werden, weil Du Dein Bett mit einer Ratte teilst...:-)

Die Putzfrau ist von unserer Hausverwaltung, deshalb verstehe ich ja nicht, wieso die nichts dagegen tun.

ich hab derzeit ein ähnliches problem bei mir kommen sie im keller unter meine dielen und haben sich anscheind ein nest gebaut ich kann seit 4 tagen nicht schlafen und da mein vermieter nicht der aufvorderung des kammerjägers nachgeht bin ich im recht selbst ein kammerjäger auf den kosten des vermieter zu beauftragen am besten geht man übers gesundheitsamt (un ich hab eine scheuzliche tier haar allergie )

Wir haben es dann auch über den Kammerjäger machen lassen und die Rechnung dem Vermieter geschickt. Reaktion des Vermieters: Beim Auszug bekamen wir Kaution nicht zurück, da wir die Wohnung angeblich runtergerissen hätten, obwohl sie genauso aussah wie beim Einzug. Der Zettel auf dem notiert wurde, welche Schäden die Wohnung bereits beim Einzug hatte, gibt es angeblich garnicht -.-'

Muss nun leider über Anwalt laufen.

Rattenbefall ist meldepflichtig. Fordere den Vermieter dazu auf und insbesondere zur Bekämpfung. Tut er nichts und die Ratten tanzen weiter, dürftest du fristlos kündigen. Informiere notfalls selbst das Gesundheitsamt. Die würden dann den Kammerjäger beauftragen. Kosten hat der Vermieter zu tragen.

Hol einen Kammerjäger, der beseitigt dein Problem, meldet das dem Ordnungsamt und sorgt dafür, dass der Vermieter seinen Pflichten nachkommt. Warum hast du dass denn um Himmmels Willen noch nicht getan?

Ich kenne mich was das angeht eben nicht gut aus, und wollte es erstmal mit der Hausverwaltung abklären.

@sweetpancake

Die werden den schwarzen Peter immer erstmal von sich weisen. Wer gibt schon gern zu, dass er Ratten verantwortlich ist.

Ja eig müsste der Vermieter dagegen was unternehmen so wie du es schilders

Was möchtest Du wissen?