probleme bei der zulassung nach kfz versicherungswechsel über check24?

5 Antworten

Wenn Du ein eVB Nummer hast, kannst du zulassen. Ein STVA benötigt nur die Nummer , keine weiteren Versicherungsunterlagen. Leider gibt es zu viele Zulassungsbeamte, die keine Ahnung von ihrem Beruf haben.

Und was ist daran schlimm? Da darf doch jeder, der abgezockt werden will, hin, höre ich immer wieder.

Was bitte soll ein Versicherungswechsel sein?

Es wurde also ein Fahrzeugswechsel bzw. eine "erste" >Versicherung für das gute Stück auf Deinen Namen vorgenommen, denn nur dafür bekommt ja der VN die Bestätigung ausgehändigt.

Keine Versicherung verschickt aufgrund einer Zulassung Versicherungsunterlagen. Dazu muß es vorherige Absprachen/Vereinbarungen geben, denn wie sonst sind die ersten Fahrten abgesichert?

Keine Zulassungstelle hat die Potenz, sich in meine vertraglichen Vereinbarungen einzumischen. Da kann also etwas nicht stimmen.

Gehe einfach hin zum "Berater" Deiner Versicherung, die es ja in fast jedem Kaff heute gibt.

Viel Glück.

meine zulassungstelle aber will zur evb nummer die versicherungsunterlagen haben...

Unwahrscheinlich, die Zulassungsstelle benötigt nur die EVB-Nummer, mehr nicht.

Die Zulassungsstelle hat mit den weiteren Versicherungsunterlagen nichts, absolut nichts zu tun.

Hi du FletschersVision,

da haben wohl beide keine Ahnung vom Kfz-Geschäft: du als online-Versicherungsnehmer und der Mitarbeiter der Zulassungsstelle!?!

Hast du denn überhaupt einen unterjährigen Kfz-Versicherungsvertrag, damit du den bisherigen jetzt kündigen kannst???

Oder handelt es sich um einen Fahrzeug- oder Halterwechsel??? Damit wäre ein Versich.wechsel möglich...

Gruß siola55

PS: Ausserdem erhälst du nicht vom check24 die eVB-Nr., sondern von deinem neuen Versicherer!

einen versicherungswechsel mache ich in der tat zum ersten mal. war bei der vorherigen versicherung rund dreieinhalb jahre.

ps: och dankeschön... das check24 nicht der versicherer ist, ist wohl klar...

@FletchersVision

Hi FletchersVision, du hast leider meine Frage nicht beantwortet: Hast du jetzt einen Fzg.-Wechsel oder eine Versich.wechsel oder sogar beides vor???

Denn nur für einen Versich.wechsel (ohne Fahrzeugwechsel) benötigst du doch keine Zulassungsstelle!?!

da stimmt etwas nicht mit denen der zulassungsstelle.

Was möchtest Du wissen?