Probearbeit ohne OK vom Arbeitsamt?

5 Antworten

1  wen du Mail vom  Amt hast teile denen das  per Mail mit egal ob es eine sammle-email Adresse ist und gehe Samstag  pro bearbeiten nur Pass auf das du dich dort nicht verletzt und sage den Arbeitgeber beschied das das Amt schon zu hatte .

also wäre es gut das er dir was schriftliches geben kann.

2 Eine Probearbeit wird bei maß nahmen nicht verlangt eher von  direkten Arbeitgeber die wissen wollen ob du die Arbeit gut machen kannst also kann für 1 Probearbeitstag das Arbeitsamt das nicht untersagen den keiner  hat dort je selber gearbeitet - 

3 ist das zb ein Praktikum hat die Dame recht da musst du deren Erlaubnis haben weil du sonst kein Geld mehr bekommen würdest.

4 Sollte so etwas sich wiederholten rufe die Geschäftsleitung des Jobcenters an oder  die Regionaldirektion die haben  oft  auch freitags länger auf.!

5   will die Dame das nicht gehe direkt zum vorgesetzten!

.

Für einen Tag brauchst du keine Bestätigung vom Amt. Es geht um mehrere Wochen, dann musst du es mitteilen, und das JC kann entscheiden, ob du es machen darfst, wenn sie keine Maßnahme oder sonstige Termine in der Zeit für dich haben.

Du solltest aber nachträglich deinen Lohn von dem Tag angeben, damit das Amt Bescheid weiß.

Der eine Tag Probearbeiten wird in der Regel nicht bezahlt.

Wenn Du eine Anstellung in Aussicht hast und ein Probearbeiten mit Dir vereinbart wurde solltest Du das auch wahrnehmen.Das ist ja keine "Maßnahme",sondern das Bemühen wieder in Arbeit zu kommen.Schreib dem Amt eine E-Mail,daß die Bescheid wissen und fertig.Sei vorsichtig mit dem Probearbeiten und laß Dich nicht ausnutzen.

Würde dir auch raten mal lieber den Tag probe arbeiten zu gehen, wenn´s dir wichtig ist, sonst ist der job eventuell futsch. Kannst der ARGE immer noch mitteilen dass du was in Aussicht hast. Denen geht´s ja nur drum dass du nicht faul rumhängst und bei denen auf der "Liste" bist.

Welch bescheidene Situation...Sag dem Betrieb, das es jetzt nicht möglich ist. Evtl kann er dich für einen Tag als Aushilfe anstellen, das kostet ihm zwar Mühe, ihr seid aber auf der sicheren Seite. 

Was möchtest Du wissen?