postzustellung an demente Angehörige verhindern?

8 Antworten

Mir würde da einfallen, einen Nachsendeantrag an Deine Adresse zu stellen. Man kann angeben für welche Sendungen das gelten soll. Das kostet zwar etwas, aber es kann unter Umständen günstiger sein, als wenn wichtige Post in der Papiertonne landet, je nachdem um was es sich handelt.

Es gibt eine Möglichkeit die Sendungen bei der Post zu lagern und dort später abzuholen.

https://www.deutschepost.de/de/l/lagerservice.html

schon klar, aber jeden zweiten Tag in der Postfiliale anstellen oder zum gemieteten Postfach zu fahren ist im Alltagstrubel suboptimal.

@BerndMJ

Ist es ausreichend wenn man einmal die Woche die Post holt, so wichtige Sachen sind es ja meist nicht

@BerndMJ

Wenigstens sind die Briefe aber in euren Händen

@Mandrinio

Das ist eine Überlegung wert. Einfach nur einmal in der Woche beim Einkaufen am Postfach vorbeischauen.....

@Mandrinio

Vor lauter Begeisterung habe ich aber übersehen, dass ins Postfach wahrscheinlich genau die amtlichen Briefe, für die unterschrieben werden muss, nicht zugestellt werden (dürfen), oder?

@BerndMJ

Lagerauftrag, nicht Postfach bedeutet dass du die Sendungen beim Schalter empfängst.

Das kannst du nur machen, wenn du ein Postfach hast, anders wird immer die Post zu ihrer Adresse geliefert werden.

Schaut so aus. Den Briefkastenschlüssel wegstecken nutzt ja auch nix, weil genau die kritischen Briefe nicht eingeworfen werden dürfen.

Ist sie denn unter Betreuung, denn nur dann kann man tatsächlich eingreifen. Dann entfalten die Schreiben keine Wirkung und es ist egal das Sie fremde Pakete in den Mülleimer wirft. Demez nicht mit Sturheit verwechseln, nur weil jemand macht was er will ist er noch lange nicht dement.

Solange sie voll geschäftsfähig ist, wirken Fristen aller Art.

Die Postannahme sperren geht nicht.

Vielleicht könnt Ihr die Versender bitten, mit Adresszusatz 'persönlich' zu versenden?

Das landet dann ggf auch mal in de Filiale..aber definitiv nicht bei Muttern.

Früher hätte man das seinem Stammzusteller sagen können, aber heute kann man das wohl vergessen.

Die Dame bekommt die Post doch persönlich! Sie legt das nur irgendwo ab. Da nutz dieser Adresszusatz herzlich wenig.

Welche Versender? 'Alle' mit potenziell wichtiger Post.....

Was möchtest Du wissen?