Persönliche Einschreibung/Immatrikulation?

1 Antwort

Eine persönliche Einschreibung ist nicht unüblich und wird an vielen Universitäten noch verlangt. Damit wird einfach sichergestellt, dass es den Bewerber tatsächlich gibt. Viele Unis bieten aber auch den Postweg an bzw. erlauben es, eine bevollmächtigte Person für die Immatrikulation zu schicken.

Die Einschreibung selbst ist kein großer Akt. Schau mal in den Brief, den du dazu bekommen hast. Da steht bestimmt auch drin, was du alles an Dokumenten mitbringen musst. Vor Ort werden die Dokumente wahrscheinlich nochmal kurz in Augenschein genommen und du musst deine Immatrikulation unterschreiben. Wahrscheinlich erhälst du bei der Gelegenheit auch deinen Studentenausweis. Alles in allem dürfte das in 10-15 Minuten erledigt sein.

Was möchtest Du wissen?