Nachbar pinkelt ständig in seinen Garten, darf er das? Das stinkt im Sommer

5 Antworten

Ihgitt was ist das denn für einer, hat der keine Toilette ? Wie das rechtlich aussieht weiß ich leider nicht aber ich denke da müsste sich was machen lassen denn er belästigt dich ja damit. Vor allem wenn du ihn dabei siehst müsste dagegen was unternommen werden können

Solange er dir weder seinen Allerwertesten oder "sein bestes Stück" entgegenstreckt wirst du da nichts machen können.

Du musst ja nicht gleich mit einem Anwalt kommen. Spreche in erstmal darauf an und bitte ihn das Pinkeln in den Garten zu unterlassen. Du kannst es ihm ja ganz freundlich sagen ohne dich über ihn lustig zu machen. Wenn das klappen sollte kannst du dir eine Menge Ärger und evtuelle Anwaltkosten sparen!

Solange er sich nicht öffentlich entblößt und dir was "entgegen" schleudert kannst du da eigentlich rechtlich nichts tuen... Es ist sein Grundstück und er darf eigentlich düngen wo er will...

boah wie ekelig ist das denn!!

Also wenn dein Nachbar ein Mieter ist, würde ich auf jeden Fall den Vermieter informieren und er soll den anschreiben, dass es Beschwerden gibt.

Ist er der Eigentümer, würde ich ihn direkt anschreiben und ihm sagen, dass er das unterlassen soll, da du sonst rechtlich gegen ihn vorgehen wirst.

Ich weiß nicht ob du wegen dem Gestank was dagegen tun kannst, aber ich denke auf die Schiene mit er zeigt seinen Penis und seinen hintern etc. kannst du da bestimmt was erreichen. Frag doch mal bei einem Anwalt nach, was es da für Wege gibt!

Was möchtest Du wissen?