Nach Schlüsselübergabe einziehen oder nicht?

4 Antworten

Ruf einfach deinen Vermieter an und frag ihn, ob er damit einverstanden ist.

seine Nummer habe ich nicht, ich kenne ihn auch gar nicht, es kümmert sich eine Wohnungsverwaltung um die Wohnung, und die haben mich angerufen und gesagt, dass ich schon die Schlüssel bekomme..

Die etlichen Vermieter, die ich kenne, hatten Niemals etwas dagegen, wenn ich auch schon 14 Tage vorzeitig eingezogen bin. Schlüsselübergabe ist Schlüsselübergabe. Dennoch sollte man das mit dem Vermieter vorher Besprechen, gerade dann,wenn Er nicht am Ort wohnt. Bisher habe ich nie negative Erfahrungen machen müssen. Problematisch wird es oftmals dann, wenn der Vermieter im gleichen Haus wohnt. Davon kann ich nur abraten! Stress wegen Heizkosten und etliche andere Dinge sind da schon vorprogrammiert! Und das Laminat darf ja nur in Filzpantoffeln betreten werden. Besser noch,man wohnt ganz woanders.

Das musst du mit der Hausverwaltung abklären, aber normalerweise haben die da nichts dagegen...

Ja , ist ok Und bei vielen Vermietern auch so üblich Lg

So wie ich das kenne, ja. Aber du wirst ja vermutlich auch noch einiges zu streichen etc. haben.