Muss man an einem frei beweglichen Ferientag arbeiten gehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich muss man dann zur Arbeit gehen. Ausser du nimmst einen Urlaubstag bzw. der Betrieb hat zu (dann kostet es genauso einen Urlaubstag).

Und je nach dem ist an diesem Tag auch Schule. Kommt auf das Bundesland drauf an bzw. die Schule.

Nö, als Arbeitnehmer hast du da im Regelfall nicht frei. Es sei denn der Arbeitgeber entschließt sich z.B. den Tag als "zwangsfrei" freizugeben (was z.B. bei uns so ist, dafür ist es dann auch unbezahlt frei oder eben Überstunden) oder du nimmst Urlaub/Überstunden. (Wenn du welchen bekommst)

Auch bei Schulen ist nicht zwangsläufig frei, gerade in einer schulischen Ausbildung halten sich die Schulen oft nicht an den "normalen" Ferienplan und da meist sowieso nicht soviel Ferien wie früher gegeben werden, hat man auch dort mitunter an einem beweglichen Ferientag nicht frei. An staatlichen Berufsschulen findet schon eher kein Unterricht statt....aber dann musst du eben arbeiten gehen. (Außer siehe oben)

Natürlich muss man dann arbeiten, es sei denn man hat Urlaub!

Kuschelzeit ist vorbei!!!

Was möchtest Du wissen?