Mit falscher Hand unterschreiben -> ungültig?

4 Antworten

Wenn du unterschreibst, ist es vllig egal ob du die linke oder die rechte Hand nimmst. Beides ist die EIGENHÄNDIGE Unterschrift.

Bei einer Bank kann dir natürlich passieren, dass die unleserliche Unterschrift nicht akzeptiert wird.

Unterschrift ist Unterschrift, auch wenn du mit dem Fuß 3 Kreuze machst

Nein dass glaub ich nicht :o aber warum macht man sowas? :)

Wieso du has es doch unterschrieben us doch gültig und wen mit der Unterschrift was nicht stimmt kann man ja immer Fragen.

Was möchtest Du wissen?