Mit Böllern unter 18 von Polizei erwischt?

5 Antworten

mit 14 bist Du strafmündig, könntest also theoretisch schon nach Jugendstrafrecht zur Verantwortung gezogen werden (wenn das mit den Böllern eine Straftat ist, weiß ich aber nicht genau). Auf jeden Fall wäre aber Deine Mutter dran wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht und Verstoß gegen die Bestimmung (Böller erst ab 18). Und Deine Mutter darf dann auch zahlen, wenn doch was passiert - und wenns ein Brandfleck in den Klamotten anderer Leute ist.

Die Böller werden dir abgenommen. Dein Name notiert und deine Eltern können die Dinger bei der Polizei wieder abholen. Falls du die Böller von deiner Mutter hast könnte diese eine Anzeige bekommen und eine Meldung ans Jugendamt ergehen....

also wenn du ihn in der hand zünden würdest passiert absolut was... aber viel wird nciht passieren wass wollen sie shcon machen das problem kriegen dann deine eltern

Knaller jeglicher art sind ab 18. weil ein 18 Jähriger ist Strafbar.

Vergiss all diese bla bla ich bin doch kein Kind Sprüche. oder es ist doch nur einmal im Jahr. 

Knaller gehören nicht in Kinder Hände. die überlegen nicht und bewerfen andere Personen. oder machen Mutproben in der Hand oder im Mund. die schmeisen es in Häuser. Gärten oder in Flaschen. 

es gibt viele Unfälle und viele zerfetzte Hande. Gesichter. 

am meisten kriegen die Menschen Trommelfell schäden und Dauerhafte orgeräusche wie Tinitus. 

Wenn du erwischt wirst. oder angezeigt wirst von andere Menschen. dann droht dir eine Ordnungswidrigkeit deine Eltern bekommen auch stress mit Jugendschutzgesetze dir ist es egal. 

wenn die Polizei dich damit erwischt. dann kannst du später noch von Staatsanwaltschaft briefe kriegen. 

das wird in deiner Akte vermerkt und kannst auch vor gericht immer wieder damit genervt werden wenn du mal was angestellt hast. 

Ich finde die Gesetzgebung hier ein wenig übertrieben und schwer nachzuprüfen. Wer hat es nicht gemacht früher (machte es eigentlich nur unter 18).

Allerdings ist es laut Gesetz verboten, an Kindern und Jugendliche unter 18 Jahren Feuerwerkskörper abzugeben. Das gilt nicht nur für den Verkäufer, sondern auch für alle anderen Personen, einschließlich deiner Mutter.

Wirst du damit erwischt kommt es sehr stark auf den Polizisten selbst darauf an. Er wird dir wahrscheinlich die Feuerwerkskörper abnehmen. Möglicherweise auch deine Eltern verständigen und vielleicht auch nachfragen woher du sie hast. Wird dann nachgewiesen, dass du sie von einer bestimmten Person hast (z.B. einem Verkäufer) kann diese Person sehr wohl mit einer ziemlich hohen Strafsumme rechnen.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?