Miete zahlen ab Schlüsselübergabe oder laut Mietvertrag

5 Antworten

Rechtlich gesehen muss ab 01. Februar Miete gezahlt werden.

Der Vermieter hätte für die Zeit vorher etwas vereinbaren müssen.

Ich würde ihn darauf hinweisen, das nichts vereinbart wurde,aber sie bereit wären zumindest die Nebenkosten für den Monat zu zahlen.

Man will es sich ja nicht gleich verscherzen.

Laden Sie ihn zu einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen ein und bereden die Situtation.

MfG

Johnny

Wenn im Vertrag der 1.2. vereinbahrt wurde, dann ab dem Zeitpunkt. Das ihr die Schlüssel vorzeitig gekriegt habt, war nur die Kulanz des Vermieters.

Theorethisch hättet ihr ja auch erst am 30.1. einziehen können, aber es zählt nur der Vertrag.

Praktisch hättest ihr auch am 1.2.13 einziehen können.

Vertrag ist Vertrag - darum wurde er auch abgeschlossen und dafür gibt es diese Verträge auch. Der VM hat keine Möglichkeit, früher Miete zu verlangen.

Die Frage ist nun, wann seid ihr denn eingezogen? Denn es ist schon so, dass ihr eueren Verbrauch (Nebenkosten) schon bezahlen müßt. Aber dann ist auch schon Schluß damit.

Das Datum im Mietvertrag. Ich würde Ihn darauf hinweisen, dass nur der Mietvertrag zählt. Zur Not einen Anwalt aufsuchen.

Das Vertragsdatum zählt, wenn es keine weiteren Vereinbarungen gibt. Lediglich im umgekehrten Fall, wenn der Vermieter dem Mieter nicht den unmittelbaren Besitz zum Vertragsdatum einräumt , gilt der Zeitpunkt der Schlüsselübergabe. MfG

Was möchtest Du wissen?