Meine Putzhilfe klaut - was tun? (bitte Text ganz lesen, ist lang - sorry & danke!) :-)

19 Antworten

Für den Fall, dass es absolut ausgeschlossen ist, dass es auch jemand anders gewesen sein könnte: Da solltest Du mal ein sehr ernstes (aber sachliches) Gespräch mit ihr führen und ihr klarmachen, dass Du Dein Geld zurück haben willst. Vielleicht auch mit der Anzeige drohen. (Zumindest im Wiederholungsfall sollte doch eine Anzeige gemacht werden.) Problematisch ist allerdings, dass Du offensichtlich nicht den genauen betrag kennst. Mann könnte sich eventuell auch dahingehend einigen, dass sie den Schaden abarbeitet - durch ihren Putzjob (für den Fall das Du ihr nicht kündigen willst). Ich jedenfalls würde sie auf jeden Fall fristlos rausschmeißen.

also ich war selber mal eine haushaltshilfe, sowas habe ich nie gemacht, sehr schlimm sowas, raus mit der und anzeige, wobei du es nicht beweisen kannst und dann noch ne anzeige wegen übler nachrede bekommen könntest, oder kannst du es beweisen? lass doch einfach kein geld rum liegen! einerseits super das vertrauen, aber siehst ja, was du nun davon hast :-( vertrauen ist gut, kontrolle besser. kündige ihr, mehr kannst du wahrscheinlich nicht machen. schlecht für alle ehrlichen ist so eine frau!

im Schrank nenne ich kein Geld rumliegen lassen. Vertrauen gehört nunmal bei sowas dazu. Kann ja nikcht alles wegschließen, wenn sie kommt... Trotzdem danke!

@Regina61

dachte auch aus deiner geldbörse? bei mir hatten kunden (ich hatte nur private) eine flasche voller geld, meinst ich währe nur einmal auf den gedanken gekommen? never ever, schließlich wollte man den job behalten. tue nie, was du nicht möchtest, das dir einer dies tut

@giftmischerinxx

war eine Geldbörse mit Erspartem, die ich im Kleiderschrank aufbewahrt hatte (jaja ich weiß - auch nicht besonder schlau, aber so ist es nunmal)

sprich sie drauf an und frag sie warum sies gemacht hat. und wenn du ihr mit ner anzeige drohst, wird sie es schonwieder rausrücken. weil vor gericht müsste sie vllt. 3 mal so viel zahlen und noch mehr instecken. also mach das und hol dir ne neue putze^^

Hast Du schon mal Deinen Schmuck kontrolliert? Ich würde sie ansprechen und auffordern, das Geld zurückzugeben, sonst würdest Du Anzeige erstatten.Wenn Sie kein Geld, abarbeiten lassen und auf keinen Fall Geld in irgendeiner Form offen liegen lassen. Trag Dein Portemonaie an Dir.

1 Mal rauschmeisen . das am ende des monats soo das du einen teil des geldes wieder hast den rest von ihr persönlich wiederfordern .

Was möchtest Du wissen?