Meine Gegenstände wurden entsorgt von der Putzfrau mit erlaubnis von meiner Mutter darf sie das?

5 Antworten

Wenn Du für Dein Zimmer bezahlst ist das ja wie Miete.Wenn Du dazu auch noch abschließt hat also niemand Dein Zimmer zu betreten ohne Deine Erlaubnis.Und schon gar nicht sich an Deinen Sachen zu vergreifen oder gar wegzuschmeißen.Auch Deine Mutter nicht.

Nein, deine Mutter durfte die Putzfrau nicht beauftragen, dass wegzuschmeissen. Nein, du kannst deine Mutter nicht anzeigen. Weswegen auch? Ja, du könntest deine Mutter zivilrechtlich verklagen. Aber jetzt mal ehrlich willst du das wirklich? Vielleicht musst du dir dann bald woanders eine Kifferbude suchen.

nein aber deine mutter... selbst wenn du dafür nicht bezahlen würdest ist es trotzdem dein eigentum was sie wegwirft... wenn deine mutter das erlaubt hat darf sie das machen... wenn sie nur gesagt hat sie solle putzen... dann hat sie sich strafbar gemacht...

Also wenn meine Mutter das erlaubt hat darf die Putzfrau mein Eigentum wegwerfen?

Sie darf doch keine Privaten gegenstände entsorgen ohne die Erlaubnis von mir? Meine Mutter hat zwar zugestummen aber das sind meine Gegenstände aus meinem eigenen Verdienst gekauft.

die Putzfrau kannst du nicht verklagen, denn sie hat nur getan was ihr aufgetragen wurde. Wenn ich mir so ansehe, was deine Mutter entsorgen ließ, dann würde ich sagen, war das auch nicht ohne Grund und berechtigt. Ich würde dir raten, ein Gespräch mit deiner Mutter zu führen und über all diese Dinge noch einmal zu sprechen. dir wünsche ich alles gute und grüße dich herzlich, bienemaus63

Bruder beklaut mich und Mutter verteidigt ihn?

Seit meine Eltern geschieden sind, läd meine Mutter oft meinen Bruder ein, um ihr im Garten/Haushalt usw. zu helfen, er bekommt dafür Essen usw.

Wir leben eigentlich zu 3 (Mutter, Ich anderer Bruder) in einer 80m² Wohnung und da mein Bruder arbeitslos ist, ist er in der Woche oft mehrere Tage bei uns.

Nur stört mich sein Verhalten

  • Er nimmt ständig meine Sachen, ohne zu fragen
  • Er setzt sich an meinen PC (teile ihn mit meiner Mutter) und läd dauernd irgendeinen mist auf meine Festplatte runter.
  • Er schmeißt Sachen von mir einfach so weg
  • Er klaut Sachen von mir
  • Er geht in mein Zimmer und "räumt dort auf" also aus Langeweile oder was weiß ich "gestaltet" er halt mal mein Zimmer um.

Seit seinem letzten Besuch fehlen mir mein Rasierer, meine Beats Kopfhörer und ein iphone Ladegerät. Zufälligerweise hatte er bei seinen Besuch nie ein Ladegerät dabei und nahm immer meines und jetzt ist alles weg.

Als ich meine Mutter auf die Diebstähle ansprach und sie bat, ihn nicht mehr reinzulassen, meinte sie nur so "Es ist meine Wohnung, wenn es dir nicht passt, zieh aus!" (Würd ich ja, wenn ich volljährig wäre und das Geld hätte -.-)

Und dann meinte sie halt, wenn ich das Zeug nicht finde, soll ich mir halt neues kaufen, von meinem Geld....

...und in ein paar Tagen kommt er wieder, ich sitz in der Schule und er bedient sich wahrscheinlich wieder an meinem Eigentum...

Also man wird beklaut und dann noch von seiner Mutter angeschrien, dass man sich darüber aufregt!

Was soll ich bitte tun, meine Mutter stellt sich gegen mich und läd ihn weiter ein, mein Vater kann da nichts machen, ich überlege momentan, ernsthaft ob ich ihn das nächste mal gleich anzeigen soll, nur ob das was bringt, ist eine andere Frage :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?