Mein Nachbar geht an meinen Briefkasten, was kann ich machen?

5 Antworten

einen größeren Briefkasten geht nicht, da er in der Wand eingelassen ist, und wir haben ständig andere Zeitungsausträger, teilweise werden die Zeitungsausträger schon abgefangen und die Zeitung ins Haus auf die Treppe gelegt

Liebe/r dreamy0402,

bitte ergänze Deine Frage in Form eines Kommentars und nicht in dem Antwortfeld.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

Mache deinem Nachbarn klar, dass er eine Straftat begeht und Du bei Wiederholung breit bist, ihn anzuzeigen. Niemand kann "aus guter Nachbarschaft" die Duldung einer Straftat verlangen.

Zeitungsdiebstahl ist jedoch gem. § 248a StGB wegen der Geringfügigkeit nur auf Antrag des Geschädigten strafrechtlich verfolgbar, da ansonsten kein öffentliches Interesse an der Verfolgung besteht. Du kannst jedoch notfalls einen Antrag auf Strafverfolgung stellen. Dem muß dann nachgegangen werden. Allerdings müsstes Du heraus bekommen, welcher Nachbar das ist.

das ist kein Problem das rauszubekommen, die diskriminieren mich ja auch und wollen mich so damit nerven

Sei froh, dass Dein Nachbar das macht und die die Zeitung in den Flur legt, er will wohl Einbrechern vorbeugen, für die das ein klares Zeichen ist "niemand zuhause". Unsere Freunde und Nachbarn machen das immer für uns, nehmen die Zeitung weg, die Prospekte auch. Toller Service und wir sind dankbar dafür. Aus der Sicht solltest Du das mal betrachten.

ja das ist richtig

Dann würde ich mich mal auf die Lauer legen, um die diebische Elster inflagranti zu erwischen ;-) Denke mal, es wäre Deinem Nachbarn so peinlich, daß er nie wieder Deine Zeitung "klaut" :-) (hoffe ich zumindest)

ich bin dann ja nicht da, fahre dann am Wochenende weg, das bekommen die irgentwie mit....

@dreamy0402

Du sollst auch nur so tun, als ob Du wegfährst! Auto woanders parken....und Sherlock Holmes spielen ;-)

@ViSo05

jo auch ne gute Idee, das blöde ist nur ich wohne ganz oben und bekomme meistens nix mit :-( muß ich mir ein Zelt aufschlagen im Garten:-)

@dreamy0402

Hahaha...Du sollst Dich doch vor der Tür, in einem Busch, auf die Lauer legen! :-)) ...oder ein Zelt aufschlagen...hahaha

@ViSo05

muß mir mal überlegen, wie ich den erwischen kann, bei einen anderen Mitmieter hab ich mal ein Probeabo bestellt, da er immer meine Zeitung gelesen hat, das hat auch gewirkt, aber der hat auch die Zeitung im Abo der die rausnimmt

ich bin dann ja nicht da, fahre dann am Wochenende weg, das bekommen die irgentwie mit....

Zeitungen kann man auch vorübergehend abbestellen. Das wäre eine Möglichkeit. Die andere Möglichkeit ist, dem Dieb die Zeitungsrechnung mit dem Hinweis, dass sie zur Zeitung gehört, in den Briefkasten zu werfen. Falls sie komplett in den Briefkasten passt, würde ich bei der Zeitung darauf bestehen, dass sie auch komplett in den Kasten gesteckt wird, anderenfalls Du sie als nicht zugestellt auch nicht bezahlst.

Die Zeitung ist ja nicht geklaut, sie liegt dann im Flur unter den Briefkästen auf der Fensterbank

@dreamy0402

Dann verstehe ich die Problematik nicht ganz? Bin aber wohl damit nicht alleine, wie die Antworten zeigen. Rede mit dem Zusteller, dass er sie komplett einsteckt.

@dreamy0402

Für mich ist das tzrotzdem Diebstahl. Gehe mal zu einem Zeitungsautomaten und entnimm eine Zeitung ohne zu zahlen mit der Begründung, du wolle sie später wieder zurück legen.

@collo

Diebstahl? Wenn sie im Flur liegt??

Was möchtest Du wissen?