Mein Nachbar fährt ständig besoffen Auto! Was tun?

5 Antworten

Ruf am besten bei der Polizei an. Mit einem Brief dürfte die Bearbeitung lange dauern. Erwähne einfach am Anfang, dass du anonym bleiben möchtest.

Du solltest auf jeden Fall zur Polizei gehen und denen sagen, was Dein Nachbar da so treibt. Sag denen, dass Du keinen Ärger mit dem Nachbarn haben möchtest und sie Deinen Namen aus dem Spiel lassen, wenn sie ihn kontrollieren. Sprich mit denen ab, ob Du sie informieren sollst, wenn er das nächste Mal betrunken unterwegs ist.

Du kannst das natürlich auch anonym machen, mit unterdrückter Nummer oder per Post, aber ob die Polizei dann überhaupt tätig wird, weiß ich nicht. Das könnte ja dann auch ein Fiesling sein, der den Nachbarn nur ärgern will.

Tu auf jeden Fall etwas, warte nicht, bis ein Unfall passiert ist, denn dann ist es zu spät!

Ja, das würde dir Polizei! Du kannst auch hingehen und die Sache schildern und gleichzeitig darum bitten, dass dein Name nicht genannt wird! Du musst das melden,wenn das so ist! Stell dir nur mal vor, wenn jemand dadurch ums Leben käme!

Genau das ist ja meine Sorge ! Vielen Dank.

Du solltest es zur Anzeige bringen! Wenn du die Sache wieder beobachtest solltest du sofort die Polizei rufen. Schließlich gefährdet er sich und auch andere (was natürlich viel schlimmer ist)!

irgendwann dürfte er die Konsequenzen seines Tun und Handelns tragen müssen, aber mit Anzeige, das ist so ne Sache, meistens kommt es dann so, Du trinkst nur ein einziges Bier und Dir läuft ne Oma vor den Wagen, da Du ja glaubst noch fahrtüchtig zu sein, das würde man dann Ursache und Wirkung nennen!

Was möchtest Du wissen?