Lexware Buchhalter Plus - E-Bilanz Fehler?

2 Antworten

Bei mir ist die E-Bilanz für das Jahr 2015 zum ersten Mal fehlerfrei im Januar 2016 durchgelaufen.

In den Jahren zuvor kamen von Lexware immer ominöse Fehlermeldungen, deshalb habe ich eben die E-Bilanz online bei Elster erfasst und so abgegeben. Ich war mir ziemlich sicher, dass mein Kontenstamm richtig angelegt ist, ich vermutete daß sich Lexware etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt hat und dass das E-Bilanz Modul fehlerbehaftet ist. Meine Bilanz hat keinerlei Abweichung von der Standardbilanz, deshalb nahm ich an, dass der Krux wohl bei Lexware liegt.  

Obwohl ich eigentlich am Kontenstamm nie etwas verändert habe,   funktionierte plötzlich die E-Bilanz für 2015 problemlos, das riecht doch nach Fehlerbehebung in der  E-Bilanz Sofware beim jährlichen Update. 

Ich würde diese Fehler mal mit der Lexware-Hotline besprechen, die sollten mit der Fehlermeldung etwas anfangen können und sicher kann man dir weiterhelfen wenn die Bereitschaft dazu vorhanden ist.   

Viel Erfolg.

Naja, da steht doch eindeutig:

DerWertderPosition'Bilanzsumme,SummeAktiva'stimmtnichtmitdemWertderPosition'Bilanzsumme,SummePassiva' überein. Untersachbereich

Ergo ist in der E-Bilanz eines der Untersachkonten entweder gar nicht mit einem zugehörigen Bilanzkonto verknüpft, oder aber der Wert taucht doppelt auf und verfälscht so das Bilanzergebnis (in der E-Bilanz). Da hilft nur, die Abweichung anhand ihres Wertes ausfindig zu machen, und dann in der Kontenzuordnung entsprechend die Korrektur einzupflegen.

Was möchtest Du wissen?