Kredit für meinen Freund aufnehmen?

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist toll, dass du deinen Freund in finanziellen Dingen unterstützt und ihm helfen möchtest. Aber gerade Geld ist eine Sache, bei der du äußerst vorsichtig sein musst! Ich möchte deinem Freund nichts unterstellten, darauf läuft es nicht hinaus. Aber bei so großen Beträgen solltest du dich hinterfragen, ob sich der Kredit lohnt. Gerade bei dubiosen Menschen, die Todesdrohungen aussprechen! Rede mit deinem Freund über eure finanzielle Situation, teilt euch euer Geld gut ein, geht wegen der Drohung zur Polizei. Du und dein Freund könnt den zum finanziellen Wohlstand meistern, ihr müsst es nur wollen. Viel Erfolg!

Danke vielmals für deinen Ratschlag! 👍

Hast du mal auf dem Profil von ihr gesehen, wie alt sie ist. Meine Güte, wenn sie in so jungen Jahren schon so viel Schulden macht und der Typ die Kohle für dubiose Deals, oder einfach nur zum Spass ausgibt, wie solls ie je in ein normales Leben finden?

Da sollte man nicht äußerst vorsichtig sein, da sollte man sich verdrücken und zwar sehr schnell!!!

Wo lebst du denn? Es gibt tausende von solchen Fällen!!! Ist doch keine neue Erkenntnis.

Vielen Dank für den Stern!

Gerngeschehen! Hast ihn auch verdient 😉🙈

wenn ihm mit dem tot gedroht wird soltet ihr die polizei rufen evtl umziehen oder ne weile verreisen also ich find du soltest ihm nicht mehr geld geben das könnte auch schlecht für die beziehung sein z.b. meine freundin musste mir mal ein hotelzimmer und ne zugfahrkarte kaufen weil ich beklaut wurde ich hab mich voll schlecht gefühlt weil ich es ihr nicht sofort zurück zahlen konnte un damals in nem streit konnte ich nichtmal was sagen weil mir immer die tatsache im hinterkopf blieb das ich ihr noch geld schulde

wenn ihm mit dem tot gedroht wird  .... ihm wird nicht gedroht... das ist seine Masche...

es gibt sole leute die wirklich bedroht werden wenn dies eine masche ist solte sie auf die polizei bestehen wenns ne masche ist kann ers ja dann der polizei erklären wenn nicht dann wird ihm geholfen ... nicht alle die geld brauchen sind betrüger

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich unbeliebt mache:

Ruft die Polizei an, dann trenn dich von deinem Freund. Wenn von mir jemand nach 3 Monaten 20.000 Euro haben wollen würde, würde ich denjenigen einweisen lassen. Ich weiß zwar nicht, wie du aussiehst, aber sooo nötig kannst du es nicht haben, dass du so einen dubiosen Pleitegeier als Partner akzeptieren musst. Es sei denn, das ist dein großer Traum vom Leben?

Ich will dir wie gesagt nicht zu nahe treten, aber lass dir den Satz einfach mal auf der Zunge zergehen "Ich bin seit 3 Monaten mit jemandem zusammen, er schuldet mit mittlerweile 13k Euro und will nochmal 20k von mir."

Ich glaube, wenn das Dir jemand erzählen würde, würdest du den Kopf schütteln und gehen. Oder? Außerdem wirkt das auf mich wie eine Masche. Wenn es bei dir nix mehr zu holen gibt, geht er zur Nächsten und du sitzt auf Tausenden Euro Schulden.

Lass es bleiben. Sowohl den Kredit, als auch die Beziehung mit dem Finanzgenie. So wie du es schreibst, ist keine Besserung in Sicht und er wird dich ruinieren.

Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft!

Danke vielmals für deinen Ratschlag!

@Rihannanavy1

Sofern er für dich hilfreich ist, sehr gerne!

Mach das bloß nicht! Meine Exfreundin, hatte auch keinen Cent, und fragte mich, ob ich ihr ihre Schulen, die nicht so hoch waren, begleichen kann. Ich Trottel, habe ich natürlich das Geld gegeben. Doch ihre Schulden, hat sie damit nicht beglichen. Anstelle das Geld zu überweisen, hat sie sich davon, für sie, "schöne" Sachen gekauft. Das war das letzte Mal, dass ich ihr Geld geliehen hatte. 

NEIN! AUF KEINEN FALL! Das klingt wie die üblche Masche. Wenn er erpresst und bedroht wird, müsst Ihr zur Polizei. Aber wahrscheinlich ist das nur eine Geschichte, um Deine Zahlunsbereitschaft zu erhöhen. Das Geld siehst Du niemals wieder, auch die bisher gezahlten 13000 € nicht. Wende Dich an Dene Schwester un sprich mit Ihr, sie hat ja wohl schon länger erkannt, woru es Deinem "Freund " geht. Der Typ ist nicht Dein Freund, sondern so eine Art Zuhälter. 

Danke vielmals für deinen Ratschlag! Das genau hat auch meine Schwester gesagt...

Was möchtest Du wissen?