Kleidung Schülerpraktikum Staatsanwaltschaft?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Jeans + Hemd + Jacket 78%
Anzug 22%
Freizeitbekleidung 0%

5 Antworten

Hallo!

Hemd und Sakko sind gut, aber ich würde dazu keine Jeans tragen (erst recht keine "leicht ausgewaschene" modische Jeans), sondern eine Stoffhose/Chino. Das wirkt selbst für einen Praktikanten deutlich seriöser und besser - klar sieht man einem Praktikanten eher mal einen modischen Fehltritt nach, trotzdem ist das kein Freibrief um sich jedes Recht vorzubehalten. Dahingehend sollten auch Turnschuhe usw. zuhause bleiben, alles was "sportlich" oder "locker" ist muss nicht sein.

Viel Erfolg & Freude!

Jeans + Hemd + Jacket

Jeans, Hemd und Anzugsschuhe sind das Mindeste. Als Schüler musst du meines Erachtens dort nicht gerade mit vollem Anzug und Krawatte rumlaufen, aber ein etwas edlerer Stil sollte schon sein. Und vor allem eben nicht unbedingt Turnschuhe.

Anzug

Würde auch definitiv Anzug vorschlagen. Mit einem seriösem Eindruck bei der Staatsanwaltschaft kann man nichts falsch machen.
Allerdings würde ich es auch eher empfehlen wenn du über 16 Jahre bist. Darunter wäre es vielleicht ein wenig too much. Dann eher Jeans mit Hemd und Jacket.

Jeans + Hemd + Jacket

Du solltest vorallem bei diesem Beruf geflegt rüber kommen! Dort reichen normale Schuhe, eine schwarze ggf, blau hose(gepflegte ohne Löcher!) und ein gutes Hemd(sollte nicht Hawaii etc. style sein.).

du hast vollkommen Recht. Like.

Jeans + Hemd + Jacket

Da es ein Schülerpraktikum ist, wirst Du kaum an einem Termin teilnehmen, also ist normale Kleidung in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?