Kiffen in Frankreich

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geruchssichere, wasser- und fettundurchlässige Verpackung in Shampoo oder Zahncremetuben ist anzuraten. Wenn niemand der Mitreisenden Einträge in den Datensammlungen der Grenz- und Polizeibehörden hat oder sich bei einer eventuellen Grenz-Ausweiskontrolle hypernervös anstellt, steigen die Chancen pour une belle visite à Dijon.

Ihr habt in F im Falle des Erwischtwerdens nicht mehr oder weniger zu erwarten als im übrigen europäischen Ausland. Abschiebung? Nein. U-Haft? Nein. Anzeige und Geldbuße sind eher wahrscheinlich. Aber wer denkt an solche Dinge, wenn Dijon winkt...? Have fun! Falls Ihr Euch gegen Mitnahme entscheidet, sollte es Euch relativ leicht fallen, dort vor Ort etwas aufzutun. Dafür müsst Ihr an den einschlägigen Plätzen nicht dem Senfgeruch nachgehen, sondern dem von l´herbes...

http://www.youtube.com/watch?v=DGzEQelXASY

Besten Dank für deine Antwort.. Dann sind wir ja erleichtert :D

@Schalala1

Merci bien pour le *

Je vous souhaite des belles jours en Dijon.

lasst des zeug halt einfach da dann kann euch auch nix passieren^^

Warum reist Ihr nicht von Deutschland direkt nach Frankreich ein und fahrt statt dessen über die Schweiz? Deutschland und Frankreich sind beides EU, da wird gar nichts an der Grenze kontrolliert. Bei der Schweiz machen sie Dir das Auto schon auf ...

Warum sollten sie Dich in Frankreich erwischen, in Deutschland erwischen sie Dich doch auch nicht.

 

Sorry wenns undeutlich war, wir sind Schweizer :D

Wisst ihr wie ihr 100%-ig sicher wieder heimkommt?

Den Scheiß bleiben lassen...habt ihr nix besseres zum tun???

jo, man kann ja in nen Hintergarten oder bei jemandem zuhause oder weiss ich was.. Aber muss man wirklich gleich raus, wenn man erwischt wird?

Was möchtest Du wissen?