bekifftes fahren ohne führerschein

5 Antworten

Strafverfahren, Geldstrafe, Führerscheinentzug bzw. Führerscheinsperre. Die Frage klingt so, als ob du von dir redest und ob du jetzt in Erwägung ziehst, nach der Führerscheinentzug weiterhin Auto zu fahren ggf. erneut im bekifften Zustand. Laß das bloß bleiben!

Falls du noch keinen Führerschein besitzt, wirst du lange warten müssen, bis du ihn machen kannst! Falls du schon einen Führerschein hast und er dir weggenommen wurde und du trotzdem fährst, wirst du lange warten müssen, bis du ihn wieder bekommst!

Die Strafe kann von einer Geldstrafe bis zu knast gehen. Falls mehrfach deswegen Unfaelle passieren kann sogar Sicherheitsverwahrung folgen.

es gibt eine strafe. schau bei bussgeldkatalog.de oder so nach.

  1. MPU/Sperre bis die charakterliche Eignung festgestellt wurde.
  2. Lebenslange Sperre und Geld bzw. Bewährungsstrafe. Bei Unfall auch Freiheitsstrafe.

Was möchtest Du wissen?