Kieferorthopäden Rechnungen von der Steuer absetzen?

5 Antworten

Normalerweise bekommst du doch die Zahlungen sowieso am Ende der Behandlung von der KK erstattet, wenn es sich z. B. um eine Klammer für das Kind handelt.

Klappt das wirklich?

du kannst die Kosten als außergewöhnliche Belastungen absetzen, hast aber eine zumutbare Belastung. Die ist einkommensabhängig. Deswegen alle weiteren Krankheitskosten (also z.B. Medikamente die du aus der Apotheke holst und bezahlen mußt oder Brille oder zuzahlung Massage) zusammenfassen.

falls du die Kosten allerdings erstattet bekommst, dann natürlich nicht mehr

Ein Tip: Das FA merkt nicht, ob Du die Rechnungen von der Kasse ersetzt bekommen hast und anerkennt Rechnungskopien ohne Nachweis der Zahlung. Sollten allerdings Nachfragen kommen, mußt Du die Rechnungen bloß zurückziehen. Übrigens kannst Du auch die Praxisgebühr für alle Familienmitglieder und auch Fahrtkosten zum Arzt mit absetzen.

Die Zuzahlung für Krankenkosten kannst du absetzen. Die Kosten müssen allerdings höher wie 2% deines Jahreseinkommens sein. Alles andere ist zumutbar.

Was möchtest Du wissen?