kfz versicherung (versicherungskosten)

5 Antworten

Es ist sehr wichtig, dass Versicherung davon Kenntnis hat, ob ein Fahrzeug geleast oder finanziert worden ist, denn bei Leasing oder Finanzierung wird meist ein Sicherungsschein vom Leasings- bzw. Finanzierungsgeber gefordert.

Außerdem wäre bei Leasing meist eine sogenannte GAP Police sinnvoll bzw. erforderlich.

Eine solche GAP Police zahlt die Differenz zwischen dem, was die Vollkaskoversicherung im Zuge des Totalschadens übernimmt, und dem Restwert-Betrag, den der Leasingnehmer zahlen muß.

Für zusätzliche Aufwendungen, die z.B. durch zu viel gefahrene Kilometer entstehen, kommt die GAP-Versicherung nicht auf.

Für die Versicherung spielt das keine Rolle.

Umgekehrt kann aber der Kreditgeber verlangen, dass Vollkasko abgeschlossen wird.

Es spielt schon eine sehr große Rolle!!!

Es gibt nämlich noch andere Dinge die verlangt werden können von einem Leasingsgeber!!!

@user3096

In der Frage steht aber "gekauft" und nicht "geliehen"!

@Helmi123

In der Frage steht aber "gekauft" und nicht "geliehen"!

Wo steht das denn geschrieben? Dies steht da aber nicht!

Vielleicht solltest du dir diese Frage von einem Dritten mal erklären lassen, wenn du ein Problem damit hast diese zu verstehen.

Dort steht nämlich:

"meine frage ist: welche bedeutung hat es für die versicherung ob ich das auto in bar oder mit kredit (finanzierung) gekauft habe?"

meine frage ist:

welche bedeutung hat es

ob ich das auto in bar oder mit kredit (finanzierung) gekauft habe?

"in bar oder mit kredit"

"gekauft habe?"

zahlst du bar, reicht die normale haftpflicht versicherung, wenn du finanzierst, mußt du vollkasko versichern.

was hat denn Barzahlung damit zu tun ob man ein Auto vollkasko versichert oder auch nicht?

Soll das also heißen, dass ich einen Ford Kuga für 30.000,- Euro nur dann vollkasko versichern soll, wenn ich es bei der Bank finanziere?

Was wäre denn, wenn ich diese 30.000,- bar hätte und diese dann auf ein Festgeldkonto legen würde, dieses Konto meiner Bank als Sicherheit gebe um mir dann einen billigen AutoKredit in Höhe von 30.000,- Euro geben zu lassen, damit ich diese Raten anders steuerlich geltend machen kann?

Dies solltest du uns hier aber mal genauer erläutern? Nicht jeder versteht denn Sinn deiner Antwort. Ich nämlich auch nicht....

Das hat in der Regel keinen Einfluss auf die Höhe der Beitragsprämie. Denn nach einer Finanzierung des Fahrzeugs fragt in der Regel keine Versicherung.

Die fragt schon, du musst sie aber nicht beantworten.

Für die Versicherung hat das gar keine Bedeutung.

Was möchtest Du wissen?