Keine Schlüssel ohne Kaution?

5 Antworten

...."ziehe ich demnächst mit meinem Freund zusammen. "

Das besagt gar nichts über den Mietvertrag, der vermutlich wirksam mit dem Vermieter abgeschlossen und in dem der Mietbeginn 01.08.2018 festgeschrieben wurde. Wenn du als Mieterin mit deinem Freund als Mieter eine Mieterpartei in Personenmehrheit bildest, dann gilt die Kautionsübergabe für beide Mieter und nicht nur für dich. Dein Freund wird wohl hier zunächst die 1. Kautionsrate aufbringen müssen.

Der Vermieter stellt nun den Mietbeginn in Frage und macht ihn außerhalb des Mietvertrages von der vollständigen Übergabe der Kaution vor Mietbeginn abhängig. Falls das im MV so steht, wäre diese Klausel unwirksam.

Der Vermieter ist aufzufordern die Herausgabe der Mietwohnung am 01.08.2018 an euch als Mieterpartei ohne Vorbedingungen zu bewerkstelligen. Richtet ein Kautionssparbuch ein und übergebt vorab eine Erklärung der Bank über Einrichtung des Kautionskontos an den Vermieter. Dem Vermieter schuldet ihr nur dann Miete und Kaution(rate), wenn ihr in Besitz der Mietsache gelangt seid.

Da der Mietvertrag bereits unterschrieben wurde, kann der VM den und damit die geschuldete Übergabe der Wohnung zum vertragl. Mietbeginn nicht mehr von Zahlung der Kaution abhängig machen.

Allerderings fristlos und hilfsweise ordentlich kündigen, wenn die erste Mietzahlung und die erste von drei aufeinanderfolgenden Raten der Kaution nicht "spätestens bis zum dritten Werktag" überwiesen würde. Das wäre Freitag, 03.08. ds. J., nicht Mitte August :-O

Zahlungen des Jobcenters haben den VM nicht zu interessieren, ihr seit seine Vertragsschuldner und habt die fälligen Beträge jeweils fristwahrend aufzubringen :-O

G imager761

Also bei meinen Wohnungen war es so gewesen das ich erst de Schlüssel bekommen habe wenn ich ein Teil der Kaution (3Raten) oder halt die Kaution bezahlt habe. Bevor ihr keinen zutritt habt müsst ihr auch keine Miete bezahlen das ist Schwachsinn. Ihr habt ja nicht mal die Schlüssel für eure Wohnung und die bräuchtet ihr. Einfach mal mit dem Vermieter reden eig sind die in der Sache immer Kulant außer ihr habt ein richtiges Arsch** als Vermieter dann viel Spaß ._.

Dann haben wir wohl ein Arsch.... Erwischt. Ich verstehe nur nicht, weil mein Freund ja quasi von seiner 2-raum in eine 3-raum wechselt. Ist ja der selbe Vermieter. Bei mir war es damals so, als ich innerhalb vom Vermieter die Wohnung gewechselt habe, meine Kaution gleich übernommen wurde und ich nur noch die Differenz zahlen musste aber bei ihm haben die sich blöde. Keine Schlüssel ohne volle Kaution. Deswegen frage ich ja... Wenn ich von der arge erst Mitte August oder später sie Bestätigung bekomme... Warum sollen wir dann die volle Miete für eine Wohnung zahlen, die wir erstmal im höchstfall nur 2 Wochen vom ganzen Monat nutzen können?

Also als ich mit meinen Freund zusammengezogen bin war es die gleiche Genossenschaft und da mussten wir für die neue Wohnung auch komplett die Kaution zurückzahlen und nach einen halben Jahr hat er die alte zurück bekommen. Viele Mieter wollen sich da absichern weil ja immer diese Abschlussrechnung ende des Jahres anfällt und falls bei deinen Freund noch was anfällt kann er dies gleich von der Kauton abziehen. So ist er sich sicher das es das Geld auch bekommt. Also das ist völlig Korrekt zwar doof wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat aber so kann der Vermieter das Regeln. Zu dem Miete Zahlen wenn ihr zum 1.08 eig rein könnt aber am ende erst zum 15.08 rein könnt müsst ihr nur die hälfte der Miete Zahlen. Ihr müsst erst ab der Schlüsselübergabe bezahlen.

@RoterVorhang

Mein Freund hatte die Abrechnung aber schon bekommen. Naja wir bzw er hat jetzt einen Monat mietfrei für seine 2-raum-wohning bekommen aber ich sehe es irgendwie nicht ein, die Miete für die 3 raum zu zahlen, obwohl wir nichtmal Zutritt haben. Ich habe zwar rechtsanwaltsfachangestellte gelernt aber das Mietrecht war nicht so meins. Aber ich bin dennoch der Meinung, dass der Vermieter sich mit einer 3 malign Ratenzahlung zufrieden geben muss. Nicht jeder hat einfach mal so 900 Euro zum ausgeben da.

@bittersweet0815

Also mit einer Ratenzahlung MUSS er sich zufrieden geben. Wie du schon sagst nicht jeder kann dies zusammensparen. Und wie gesagt Miete musst du erst zahlen wenn du die Schlüssel hast. Hast du keinen in der Familie der euch da bisschen unterstützen kann zb. bei einen Gespräch mit dem Vermieter ? Manchmal macht es schon viel aus wenn man eine Ältere Person mit bei hat.

Ein Mieter ist berechtigt, die Kaution in 3 Raten zu zahlen, das ist gesetzlich so festgelegt. Die erste Kautionsrate ist mit der ersten Miete fällig, die beiden anderen mit den darauffolgenden Mieten.

Die erste Kautionsrate ist mit der ersten Miete fällig,

Falsch! Die erste Rate ist zum Mietbeginn fällig, die beiden Folgeraten jeweils mit der Miete (anzuweisen).

@albatros

Klär mich mal auf, wo der Unterschied liegt? Da Miete ja im voraus gezahlt wird, ist die erste Miete doch auch zu Mietbeginn fällig. Oder wo mache ich den Denkfehler?

@Lotta1965

Die Mietzahlung ist bis zum 3. Werktag des Zeitraums, für den sie bestimmt ist, zu entrichten (§ 556b (!) BGB), die erste Rate der Kaution dagegen zu Beginn des Mietverhältnisses (§ 551 (2) BGB).

Es kann aber vertraglich wirksam vereinbart werden, dass die erste Mietzahlung vor Übergabe der Wohnung zu erfolgen hat (LG Bonn, Beschluss v. 1.4.2009, 6 T 25/09)

@Lotta1965

Die Miete ist bis zum dritten Werktag anzuweisen (im Voraus für den laufenden Monat). Das hat durchaus mitunter die Folge, dass sie erst am 5., 6., 7., Kalendertag auf dem Konto des Vermieters gebucht wird und trotzdem pünktlich gezahlt gilt.

Die Kaution muss am ersten Kalendertag (wenn Mietbeginn der erste Kalendertag ist) auf dem Konto des Vermieters sein bzw. anderweitig geleistet sein. Das gilt für die erste Rate. Die zweite und dritte Rate ist in den beiden Folgemonaten mit der Miete fällig (sprich anzuweisen).

@albatros

Eigentlich logisch......habe den Fälligkeitszeitpunkt der Mieten erfolgreich verdrängt. :-)

Danke.

Wenn Dein Freund arbeitet und Du ALG2 bekommst, wird Dir das vielleicht gestrichen. Ihr seid dann ja eine Bedarfsgemeinschaft.

Was möchtest Du wissen?