Kaution 2,5 Monate vor Mietbeginn zaheln

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier will man auf Nummer sicher gehen. Rechtlich gesehen darf der Mieter die Kaution in 3 Raten mit den ersten 3 Monatsmieten begleichen. Aber die meisten Vermieter bestehen spätestens bei Schlüsselübergabe auf Zahlung der gesamten Kaution. 2,5 Monate davor halte ich für sehr übertrieben - aber wie es halt so ist, da ist der Vermieter am längeren Hebel, und bei Weigerung unterzeichnet er den Mietvertrag nicht und sucht sich jemanden, dem es nichts ausmacht, die Kaution in einer Summe zu zahlen und noch dazu Monate vorher. Allerdings ist die Kaution ab Zahlung zu verzinsen (derzeit höchstens magere 0,5 % Zinsen im Jahr), also einen großen Zuwachs gibt das nicht.

Die Kaution ist mit Mietvertragsbeginn und nicht beim Einzug fällig. Das bedeutet auch, nicht mit der Miete (die ist am 3. Werktag, Samstag ausgenommen fällig) und auch nicht Monate zuvor bzw. bei Vertragsabschluss. Bezüglich der Ratenzahlung, die dir gesetzlich zusteht, ist festzustellen lt. Rechtsprechung, dass, selbst wenn im MV Gesamtzahlung zum Mietbeginn vorgeschrieben wird, dir Ratenzahlung zusteht, die Klausel ist unwirksam.

Genau, der Mietvertragsbeginn, ist aber frühestens der 15.12.2012 bzw. 01.01.2013 und nicht der 11.10.2012, deshalb stutze ich ein wenig.

Aber okay, vielleicht will man hier auf Nummer sicher gehen. der Makler will mir den Erhalt der Kaution ja eh quittieren.

Die Zahlung der Kaution hat bei Einzug zu erfolgen, so habe ich es gelesen..Du hast sogar das Recht auf eine 3 monatige Ratenzahlung

Ja genau, das weiß ich, danke, ich kann es ja auf einmal bezahlen, nur finde ich es ungewöhnlich 2,5 Monate vor Mietbeginn

@Nicklas1980

Würde ich mich auch nicht drauf einlassen!!

Wenn der Vermieter seriös ist, was solls, es ist ein § im Mietvertrag, ob du nun jetzt oder erst bei Einzug bezahlst, das würde ich nicht so eng sehen und und wegen der geringen Kautionszinsen wäre mir die Zeit für das Schreiben zu Schade.

Die Kaution wird erst mit Mietbeginn fällig. Alles andere ist illegal. Wenn der Vermieter es will, dann sagen Sie ihm, dass sie die Kaution vorher zahlen, machen sie es aber nicht. Der Vermieter wird sich hüten, sie deswegen zu verklagen.

Was möchtest Du wissen?